VWL

Im Bachelorstudium Volkswirtschaftslehre (Economics) wird besonderer Wert auf die theoretischen Grundlagen der Ökonomie, Praxisbezug, aber auch auf die Beherrschung statistischer und ökonometrischer Methoden gelegt. Neben einem umfassenden volkswirtschaftlichen Wissen werden auch Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, des privaten Rechts sowie fachspezifische Englischkenntnisse durch englischsprachige Lehrveranstaltungen erworben. Die Vielzahl der angebotenen Wahlpflichtfächer des VWL-Studiums in Münster ermöglicht es, trotz hoher Studierendenzahlen in kleinen Seminaren und Projektgruppen zu arbeiten und dabei auch Fähigkeiten wie Datenrecherche, Rhetorik und Präsentationstechniken zu erwerben. Das fünfte Semester ermöglicht ein Auslandssemester ohne Studienzeitverlängerung.

Unter den folgende Links finden sich die notwendigen Informationen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienberater.