|
Friedrich Bach

Gut durch das Sommersemester gekommen

Videobotschaft der Dekanin

Zum Abschluss dieses besonderen Sommersemesters wünscht die Dekanin Prof. Dr. Theresia Theurl den Studierenden des FB4 in einer Videobotschaft eine erfolgreiche Prüfungsphase und dankt für die Herangehensweise an das Sommersemester. Sie gibt zudem einen Ausblick auf das kommende Wintersemester und die Herangehensweise des FB4 an die Lehre und die digitale Lehre.

Weiterlesen über Gut durch das Sommersemester gekommen
|
Dekanat

Für eine gerechtere Gewinnbesteuerung multinationaler Unternehmen

Prof. Johannes Becker über die Vorschläge der OECD zur Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung

Die Globalisierung hat vielen Nationen hohe Wohlstandsgewinne beschert. Gleichzeitig bringt sie neue Herausforderungen mit sich. So wird der Markt zunehmen global, die Politik bleibt jedoch weitgehend national. Dies gilt auch für die Steuerpolitik. Das internationale System der Gewinnbesteuerung multinationaler Unternehmen basiert im Wesentlichen auf dem Prinzip der Quellenbesteuerung, welches eine Versteuerung der Unternehmensgewinne an dem Ort der jeweiligen Betriebsstätte vorsieht – also dort, wo Gewinn erwirtschaftet werden.

Weiterlesen über Für eine gerechtere Gewinnbesteuerung multinationaler Unternehmen
|
Dekanat

Universal-Filme kommen schneller ins Heimkino

Prof. Thorsten Hennig-Thurau zur Vereinbarung zwischen Universal und AMC

Filme der Universal Studios dürfen zukünftig in den USA schon weniger als drei Wochen nach dem Kinostart als Stream angeboten werden. Darauf haben sich die weltweit größte Kinokette AMC Theaters und Universal geeinigt. Zudem kündigten beide Unternehmen Gespräche über vergleichbare Vereinbarungen für europäische Kinos an, die zu AMC gehören. Was dies für Kinobetreiber bedeutet, die aktuell auch in Deutschland mit den Folgen der Corona-Pandemie kämpfen, erklärt Prof. Thorsten Hennig-Thurau, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Medien.

Weiterlesen über Universal-Filme kommen schneller ins Heimkino
|
Dekanat

Neue Öffnungszeiten der Fachbereichsbibilothek

Ab sofort ist die Fachbereichsbibliothek wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die Öffnungszeiten beschränken sich dabei auf die folgenden Zeitfenster: montags bis freitags 9:00-12:30 Uhr und 14:00-17:30 Uhr. Weitere Informationen zum eingeschränkten Betrieb der Bibliothek finden Sie hier. Für Studierende, die aktuell eine Abschluss- oder Seminararbeit schreiben, bietet die Fachbereichsbibilothek weiterhin einen Scan-Service an.

Weiterlesen über Neue Öffnungszeiten der Fachbereichsbibilothek
|
Dekanat

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft

Prof. Manfred Krafft im WWU-Podcast

Die Wirtschaftsleistung in Deutschland ist in Folge der Corona-Pandemie im zweiten Quartal deutlich zurückgegangen. Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte gegenüber dem Vorquartal um 10,1 Prozent. In der aktuellen Folge des WWU-Podcasts spricht Prof. Dr. Manfred Krafft mit WWU-Pressesprecher Norbert Robers über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft.

Weiterlesen über Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft
|
Dekanat

Globaler Kohleausstieg – Wissenschaftler werben für einen gerechteren Strukturwandel

Die Formulierung „Just Transition“ stammt aus der Präambel zum Weltklimaabkommen. Sie bezeichnet die Notwendigkeit eines gerechten Strukturwandels für die arbeitende Bevölkerung. In diesem Zusammenhang fordern Wissenschaftler/innen aus vier Kontinenten nun angesichts einer mäßigen Zwischenbilanz hinsichtlich der Bekämpfung des Klimawandels eine Ausweitung des Gerechtigkeitsverständnisses.

Weiterlesen über Globaler Kohleausstieg – Wissenschaftler werben für einen gerechteren Strukturwandel
|
Dekanat

Prof. Dr. Thomas Apolte: „EU braucht Verfassungsdebatte“

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich im Kampf gegen die Wirtschaftskrise in Folge der weltweiten Coronapandemie in der vergangenen Woche auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Insgesamt umfasst das Paket 1,8 Billionen Euro – davon 1.074 Milliarden für den nächsten siebenjährigen Haushaltsrahmen und 750 Milliarden Euro für ein Konjunktur- und Investitionsprogramm gegen die Folgen der pandemiebedingten Krise.

Weiterlesen über Prof. Dr. Thomas Apolte: „EU braucht Verfassungsdebatte“
|
Dekanat

Kathrin Regier für das WiWi-Talents-Programm angenommen

Zum wiederholten Male wurde eine FB4-Studentin als echtes „WiWi-Talent“ ausgezeichnet. Kathrin Regier wurde durch Prof. Dr. Manfred Krafft, Direktor des Instituts für Marketing, für das Programm nominiert. Mit ihrer erfolgreichen Bewerbung reiht sich Kathrin Regier in eine Riege von mittlerweile 14 Studierenden ein, die in den vergangenen fünf Jahren durch das Marketing Center Münster (MCM) nominiert und erfolgreich in das Programm aufgenommen wurden.

Weiterlesen über Kathrin Regier für das WiWi-Talents-Programm angenommen
|
Dekanat

Business Contacts 2020: Digital durchstarten

Erste virtuelle Karrieremesse ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Digital durchstarten!“ fand die jährliche Karrieremesse Business Contacts am 10. Juli 2020 erstmals als virtuelle Karrieremesse statt. Über 30 Unternehmen, vom Start-Up bis zum Weltkonzern, präsentierten sich in diesem neuen Format den Studierenden, Absolventinnen und Absolventen an ihren Messeständen. Fragen rund um Praktika, Traineeprogramme und Direkteinstiege konnten per Text- oder Video-Chat geklärt werden.

Weiterlesen über Business Contacts 2020: Digital durchstarten