|
Dekanat

Future Constitution: Vortrag von Dr. Thomas de Maizière (MdB, Bundesminister a. D.)

Donnerstag, 23. Januar 2020 - 15:00, Raum S8, Schloss

Im Rahmen der Reihe „Future Constitution“ lädt das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät alle Interessierten zur folgenden Veranstaltung ein: Am Donnerstag, den 23. Januar 2020, wird Dr. Thomas de Maizière (MdB, Bundesminister a. D.) um 15 Uhr im Raum S8 (Schloss) einen Vortrag zum Thema „Selbstverzwergung in einer globalisierten Welt? - Überlegungen zum Föderalismus in der Verfassung“ halten.

Weiterlesen über Future Constitution: Vortrag von Dr. Thomas de Maizière (MdB, Bundesminister a. D.)
|
Dekanat

Ringvorlesung 2019/20: "Digitale Transformation und der Faktor Daten"

Referent: Prof. Dr. Reiner Kurzhals, Westphalia DataLab
Donnerstag, 23. Januar 2020 - 19:00, Hörsaal JUR4, Oeconomicum, Universitätsstraße 14-16

Prof. Dr. Reiner Kurzhals ist Professor für Data Science an der FH Münster und Serial-Entrepreneur im Big Data Analytics Umfeld. Er verfügt über zehn Jahre lange Erfahrung im Top-Strategy Consulting.

Weiterlesen über Ringvorlesung 2019/20: "Digitale Transformation und der Faktor Daten"
|
Dekanat

4. Münsteraner "FuckUpNight"

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 19:00, Aula Schloss, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Am Mittwoch, den 29. Januar 2020, findet ab 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) die 4. Münsteraner "FuckUpNight" in der Aula des Schlosses in Münster statt - ein spannender Abend rund ums Thema Scheitern. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Alumni-Verein der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, AlumniUM e.V., Zusammenarbeit mit dem Existenzgründungsbüro Münster, dem Venture Club, dem Digital Hub münsterLAND und der DSB Münster GmbH.

Weiterlesen über 4. Münsteraner "FuckUpNight"
|
Dekanat

Ringvorlesung 2019/20: "Digitale Transformation verändert den Handel"

Referent: Prof. Dr. Reinhard Schütte, Universität Duisburg- Essen
Donnerstag, 30. Januar 2020 - 19:00, Hörsaal JUR4, Oeconomicum, Universitätsstraße 14-16

Prof. Dr. Reinhard Schütte ist seit 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme an der Universität Duisburg-Essen. Er studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre und promovierte 1997 in Wirtschaftsinformatik an der WWU, wo er später auch seine Habilitation abschloss. Er hat an der Universität Essen und später an der Universität Koblenz gelehrt und geforscht. Von 2013 bis 2015 hatte er eine Professur an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen inne. In der betrieblichen Praxis leitete Reinhard Schütte einige Jahre als Vorstand, u.a.

Weiterlesen über Ringvorlesung 2019/20: "Digitale Transformation verändert den Handel"