|
Dekanat

Prof. Dr. Andreas Löschel zum Vorsitzenden der Expertenkommission „Energie der Zukunft“ berufen

Interview zu Energiewende und Klimawandel

Der Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ der Bundesregierung begleitet die Entwicklung der Energiewende fortlaufend. Das Ziel des Monitoring-Prozesses liegt darin, die Vielzahl der verfügbaren energiestatistischen Informationen zu verdichten und verständlich zu machen. Die Auswirkungen bereits realisierter Maßnahmen werden dabei geprüft.

Weiterlesen über Prof. Dr. Andreas Löschel zum Vorsitzenden der Expertenkommission „Energie der Zukunft“ berufen
|
Dekanat

Teilnahme an Fallstudienwettbewerb: Scotiabank International Case Competition 2019

Auch in diesem Jahr hat das Forschungsteam Berens einem Team von vier Bachelorstudierenden die Teilnahme an der prestigeträchtigen Scotiabank International Case Competition (SICC) an der Ivey Business School in London, Kanada, ermöglicht. Im 30. Jahr des Fallstudienwettbewerbs traten dreizehn Teams von Business Schools aus der ganzen Welt gegeneinander an. In diesem Jahr waren unter anderem die University of Hong Kong, die Interamericana University of Puerto Rico und die Rotterdam School of Management, Erasmus University vertreten.

Weiterlesen über Teilnahme an Fallstudienwettbewerb: Scotiabank International Case Competition 2019
|
Dekanat

Münsteraner Team überzeugt im Deutschlandfinale der KPMG Innovation & Collaboration Challenge in Berlin

Das Team des Lehrstuhls für Internationale Unternehmensrechnung mit Mika Küver, Julie Offermanns, Franziska Hansen und Tim Wansing hat Anfang März erfolgreich am Deutschlandfinale der KPMG Innovation & Collaboration Challenge in Berlin teilgenommen. Durch einen Sieg im regionalen Vorentscheid in Düsseldorf im Dezember letzten Jahres hatte sich das Team für das Deutschlandfinale qualifiziert.

Weiterlesen über Münsteraner Team überzeugt im Deutschlandfinale der KPMG Innovation & Collaboration Challenge in Berlin
|
Dekanat

Prof. Christian Schluter als „Visiting International Professor“ ausgezeichnet

Zum zweiten Male besucht Prof. Christian Schluter aktuell die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der WWU. Er unterstützt dabei das Team des Instituts für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik in Forschung und Lehre. Anlässlich seines Besuchs wurde Prof. Schluter nun offiziell für sein Engagement im Rahmen des VIP-Programms ausgezeichnet.

Weiterlesen über Prof. Christian Schluter als „Visiting International Professor“ ausgezeichnet
|
Dekanat

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät heißt 42 Studierende aus 21 Nationen willkommen

Herzlich willkommen in Münster - herzlich willkommen am FB4! Zum Sommersemester 2019 beginnen 42 Studierende aus 21 unterschiedlichen Nationen ihr Auslandsemester an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU. Am heutigen Dienstag wurden unsere Gäste in einer „Welcome Info Session“ von Martin Schmidt, Koordinator der Incoming-Studierendenmobilität am International Relations Center (IRC) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, offiziell begrüßt.

Weiterlesen über Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät heißt 42 Studierende aus 21 Nationen willkommen
|
Dekanat

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät begrüßt 170 „Erstsemester“ zum Studienstart

Während der offizielle Beginn des Vorlesungszeitraums erst am morgigen Mittwoch stattfindet, durfte die Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Frau Prof. Dr. Theresia Theurl, am Montag bereits einige neue Gesichter an der Fakultät begrüßen. 150 Studierende nehmen ihr Studium an der Fakultät mit Beginn des Sommersemesters auf.

Weiterlesen über Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät begrüßt 170 „Erstsemester“ zum Studienstart
|
Dekanat

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert für 50 Jahre Engagement in Forschung, Lehre und Transfer ausgezeichnet

Nicht nur der FB4 feiert in diesem Jahr ein Jubiläum, sondern auch Professor Heribert Meffert. Am 1. April 1969 hat er seine Tätigkeit am FB4 begonnen. Für 50 Jahre herausragendes Engagement und nachhaltig wirksame Leistungen in Forschung, Lehre und Praxistransfer wurde Heribert Meffert nun von der Dekanin des Fachbereichs, Prof. Dr. Theresia Theurl, feierlich ausgezeichnet. „Heribert Meffert hat eindrucksvoll zur Entwicklung und zur Reputation unseres Fachbereichs beigetragen, indem er Generationen von FB4-Studierenden und FB4-Forschern begleitet, motiviert und geprägt hat. Wir freuen uns, dass für ihn Münster immer die bessere Lösung war“, so Prof. Theurl.

Weiterlesen über Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert für 50 Jahre Engagement in Forschung, Lehre und Transfer ausgezeichnet
|
Dekanat

Münster Practice and Policy – fünfte Ausgabe erschienen

Prof. Dr. Gernot Sieg über "nicht-intendierte Effekte von Fahrradhelmkampagnen"

In der fünften Ausgabe der Reihe Münster Practice and Policy nimmt Prof. Dr. Gernot Sieg, Direktor des Instituts für Verkehrswissenschaft der WWU, Stellung zur aktuellen Fahrradhelmkampagne des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des deutschen Verkehrssicherheitsrats. Die Kampagne – eingebettet in das Fernsehformat „Germanys Next Top Model by Heidi Klum“ (GNTM) – sorgt derzeit für große mediale Aufmerksamkeit. Sie ignoriert jedoch verkehrs- und risikopsychologische Erkenntnisse, was im Hinblick auf die Zielgruppe – Jugendliche und junge Erwachsene – zu nicht-intendierten Effekten führen kann.

Weiterlesen über Münster Practice and Policy – fünfte Ausgabe erschienen