|
Dekanat

CHE Hochschulranking 2017

Liebe Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät,

derzeit findet im Rahmen der Vorbereitung des CHE-Hochschulranking 2017 die Befragung der Studierenden statt. Bitte nehmen Sie an dieser Befragung teil. Die Studierenden wurden zufällig ausgewählt. Die Mail ist an Ihre WWU-mail-Adresse gegangen und der Absender ist CHE. Die Teilnahme an der Befragung ist anonym, die Teilnahmefrist endet Ende Januar 2017.

Weiterlesen über CHE Hochschulranking 2017
|
Dekanat

Umfrage zum Studium der Zukunft

Studierende wissen am besten, welche IT-Dienste für ihren Studienalltag wichtig sind, welche Funktionen sie erfüllen müssen und wie sie aufgebaut sein sollten. Im Rahmen von kleinen Gesprächsrunden untersuchen das ZIV und das Institut für Wirtschaftsinformatik gemeinsam, wie die Hochschul-IT die Studierenden der WWU optimal unterstützen kann und wie das Studium der Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen über Umfrage zum Studium der Zukunft
|
Dekanat

Studierende der Universität Münster beim größten internationalen Fallstudienwettbewerb erfolgreich

Zu Beginn des Jahres 2017 ermöglichte der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling von Prof. Dr. Wolfgang Berens erneut fünf Studierenden die Teilnahme an der renommierten John Molson MBA International Case Competition in Montréal, Kanada. Der Fallstudienwettbewerb, an dem in diesem Jahr 36 Universitäten aus 18 unterschiedlichen Ländern teilnahmen, gilt als einer der renommiertesten und prestigeträchtigsten der Welt. Als Teilnehmer wurden in diesem Jahr Isabel Cristin Hertl, Marie-Sophie Kilian, Christoph Kirchner, Pascal Lange und Timo Süllwold ausgewählt.

Weiterlesen über Studierende der Universität Münster beim größten internationalen Fallstudienwettbewerb erfolgreich
|
Dekanat

Accounting and Auditing-Masterabsolventen bestehen erfolgreich das WP-Examen

Am 1. Juli 2016 haben die ersten 16 Studierenden den Masterstudiengang Accounting and Auditing erfolgreich abgeschlossen, welcher seit 2013 gemeinsam von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität berufsbegleitend angeboten wird. 15 der 16 Absolventinnen und Absolventen des 1. Jahrgangs haben sich auch gleich im Anschluss an das Studium der Herausforderung des staatlichen Wirtschaftsprüfungsexamens gestellt und waren hierbei überaus erfolgreich.

Weiterlesen über Accounting and Auditing-Masterabsolventen bestehen erfolgreich das WP-Examen
|
Dekanat

Gastvorträge im Rahmen der Konferenz „The Political Economy of Democracy and Dictatorship“ u.a. von Barry Weingast und Ronald Wintrobe

Der Lehrstuhl für ökonomische Politikanalyse organisiert in Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen sowie der Bicocca Universität Mailand eine internationale Konferenz zum Thema „The Political Economy of Democracy and Dictatorship“, die vom 22. bis 24. Februar an der Universität Münster stattfindet und durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert wird.

Weiterlesen über Gastvorträge im Rahmen der Konferenz „The Political Economy of Democracy and Dictatorship“ u.a. von Barry Weingast und Ronald Wintrobe
|
Dekanat

Karrierestart mit Holzpaletten aus Rumänien

Das Angebot klang schräg, sehr schräg. 25 Millionen Dollar waren die rumänischen Geschäftspartner für das "Aufmöbeln" ihrer Kaltwalzstraße bereit zu zahlen. Allerdings unter einer Bedingung: Fünf der 25 Millionen Dollar wollten sie mit einem Kompensationsgeschäft begleichen – mit Naturalien wie beispielsweise Tomaten, vielen Tomaten. Das soll sich unser Novize mal genauer anschauen, urteilte seinerzeit der Vertriebschef der Abteilung Anlagengeschäft im Unternehmensbereich Energietechnik der Siemens AG. Und schickte seinen Vertriebskaufmann Klaus Backhaus, der nach seiner Promotion im Jahr 1972 bei dem Unternehmen eingestiegen war, nach Bukarest.

Weiterlesen über Karrierestart mit Holzpaletten aus Rumänien
|
Dekanat

Nachruf - Trauer um Dr. rer. pol. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) trauert um

Dr. rer. pol. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer

18.08.1931 – 27.12.2016

Hans Tietmeyer, Ehrendoktor der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU, war der offensive und konstruktive Dialog von Wissenschaft und Politik ein wichtiges Anliegen. Er betrachtete diesen Dialog als Bringschuld beider Bereiche und er trug Wesentliches dazu bei. Verlässlichkeit im Sinne der Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft sowie Umsicht bei der Umsetzung von Politik prägten sein Handeln. Seine Überzeugung, dass nicht kurzatmige, gegenwartsfixierte Politikaktivitäten langfristig solide und verantwortungsbewusste Lösungen ersetzen dürfen, mag auch auf seine anfängliche Beschäftigung mit der Katholischen Soziallehre an der WWU Münster zurück zu führen sein.

Weiterlesen über Nachruf - Trauer um Dr. rer. pol. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer