Master

Das wirtschaftswissenschaftliche Studium in Münster setzt die Chancen des Bologna-Prozesses mit einer noch gezielteren Förderung wissenschaftlicher Exzellenz im Master-Studium um. Das Studium ist nicht mehr frontal orientert, sondern beinhaltet zahlreiche Fallstudien und Seminare. Starken Praxisbezug erhält das Programm nicht nur durch die Integration hochkarätiger Referenten aus der Unternehmenspraxis sowie aus Politik und Verwaltung, sondern auch durch viele Veranstaltungen mit Projektcharakter. Englische Vorlesungen und Seminare, z.B. durch ausländische Gastprofessoren, sind im Master selbstverständlich. Der weiteren Internationalisierung wird durch zahlreiche Austauschprogramme mit hochkarätigen Hochschulen im Ausland Rechnung getragen.