Willkommen auf der Website des Lehrstuhls für Controlling & Unternehmenssteuerung

    
 

Aktuelle Informationen in Bezug auf Lehre und Kommunikation mit unserem Lehrstuhl im kommenden Wintersemester

Unser Lehrstuhl konzentriert sich auf Forschung und Lehre in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Strategieimplementierung und Performancemessung.

Eine Anfahrtsbeschreibung zum Lehrstuhl finden Sie hier.


  • Über uns

    Unser Team konzentriert sich auf Forschung, Lehre und Interaktion mit der Unternehmenspraxis in den Bereichen Management Accounting und Controlling, Strategieimplementierung, organisatorische Ausrichtung und datengesteuerte Performancemessung.

    Innerhalb einer der führenden wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten Deutschlands streben wir danach, im Einklang mit dem Leitbild unserer Fakultät Akribie, Qualität und Relevanz sowohl in der Forschung als auch in der Lehre zu kombinieren. Wir sind überzeugt, dass relevante Forschung innerhalb der internationalen akademischen Gemeinschaft streng geprüft, der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und den Entscheidungsträgern in Unternehmen zugänglich gemacht werden sollte. Daher streben wir an, unsere Forschungsergebnisse in international renommierten Fachzeitschriften und praxisorientierten Magazinen sichtbar zu machen.

    Unsere Forschung leitet unsere Lehre, daher legen wir einen starken Fokus auf analytische und empirische Methoden, um unsere Studierenden zu befähigen, empirische Forschungserkenntnisse zu verstehen, Forschung eigenständig durchzuführen und strukturierte Lösungen für neue Probleme zu entwickeln. Um den Austausch mit der Unternehmenspraxis zu fördern, laden wir regelmäßig Entscheidungsträger aus der Unternehmenspraxis zu Vorträgen und Diskussionen in unsere Vorlesungen und Seminare ein. Wir sehen diesen Austausch auch als eine entscheidende Möglichkeit für unsere Studierenden, mit einer Vielzahl von Unternehmen aus der Industrie und erstklassigen Managementberatungen in Kontakt zu treten.

    Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von gegenseitigem Vertrauen und Kollegialität, verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft.