Warum Finance in Münster?

Liebe Mastersuchende, 

Hier findet Ihr Informationen rund um das Studium am Finance Center Münster! Alternativ könnt Ihr euch auch hier eine Broschüre runterladen.

  • Exzellente Lehre und Forschung unter einem Dach

    Am Finance Center Münster wird die finanzmarktnahe Forschung und Lehre der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU gebündelt. Das Lehrstuhl-Portfolio des FCM umfasst dabei die Lehrstühle unserer vier Professoren.

    Inhaltliche Merkmale der Arbeit des FCM sind u.a. die Verknüpfung von Finanzierungsthemen mit institutionellen Aspekten von Finanzdienstleistern, die besondere Berücksichtigung von Aspekten der Behavioral Finance, die Analyse der Bewertung am Finanzmarkt sowie Social Responsible Investing und Corporate Governance.

    Unterstützt wird das Professoren-Team dabei von knapp 30 Mitarbeitern, die sowohl die Lehrveranstaltungen betreuen also auch für ein enges Betreuungsverhältnis bei Seminar- und Masterarbeit sorgen.

    Last but not least sind aber auch die Studierenden integraler Bestandteil des FCM. Der Austausch zwischen Professoren, Mitarbeitern und Studierenden wird bei uns auch außerhalb des offiziellen Lehrprogramms großgeschrieben. Viele Masterstudenten arbeiten außerdem bei einem unserer Lehrstühle als studentische Hilfskraft. 

  • Die bunte Vielfalt unseres Kursangebots

    Die unterschiedlichen Forschungsschwerpunkte der Lehrenden am Finance Center spiegelt sich in der großen Vielfalt der angebotenen Lehrveranstaltungen wider. Die Kombination von Pflicht- und Wahlmodulen sorgt dabei einerseits für ein fundamentales Wissen in den wesentlichen Finance- Kernbereichen und ermöglichen Euch andererseits eine gezielte Fachspezialisierung.

    Unser Kursprogramm umfasst dabei unter anderem:

    •  Behavioral Finance
    •  Socially Responsible Investing
    •  Financial Intermediation
    •  Derivatives and Asset Pricing

    Und vieles mehr (z.B. Hedge Funds, Asset Liability Management, Dynamic Capital Market Theory)... Genauere Informationen zu den Lehrveranstaltungen im Master findet Ihr hier.

    Ergänzt wird Euer Major in Finance durch einen der zahlreichen angebotenen Minor. So könnt Ihr entweder Euer Wissen in einem zweiten Fachgebiet (z.B. Accounting, VWL oder Information Systems) vertiefen oder aber mit einem Finance-Minor Eure Finance- Spezialisierung weiter ausbauen.

    Das letzte Semester schließt Ihr mit Eurer Masterarbeit ab, die Ihr sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfassen könnt. 

    Studienverlaufsplan für Studierende mit Major Finance und einem beliebigen Minor:

     

     

  • Unser Ski- und Sommer- Seminarangebot

    Ein weiteres Highlight des zweijährigen BWL-Masterstudiengangs mit Schwerpunkt Finance sind die Seminarfahrten des FCM. Im Rahmen einer Ski- bzw. einer Sommerseminarreise mit unterschiedlichsten Zielen stellt Ihr die Forschungsergebnisse Eurer Seminararbeiten in gemütlicher Atmosphäre vor und diskutiert im Anschluss gemeinsam darüber. Neben den Vorträgen kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz, ein bewegungsreiches Programm bietet die nötige Abwechslung.

    Beim Skiseminar lockt der Pitztaler Gletscher mit verschneiten Hängen und einer beeindruckenden Talabfahrt, die auch schon mal in der Schirmbar enden kann. Ski- und Snowboardfahrer jeglichen Fahrstils kommen hier mit Sicherheit auf ihre Kosten. Wenn Ihr Anfänger seid, noch etwas unsicher auf Skiern steht oder noch einen Tipp für die perfekte Kurve benötigt, dürft Ihr natürlich an den von uns angebotenen Skikursen teilnehmen. Beim gemeinsamen Kochen, gemütlichen Zusammensitzen am Abend oder spätestens bei der Skitaufe knüpft man so Kontakte, die auch über die Seminarfahrt hinaus Bestand haben.

    Ähnlich gesellig geht es auch bei unserem Sommerseminar zu, das uns schon an die unterschiedlichsten Orte geführt hat. So waren wir in den letzten Jahren zum Beispiel Segeln an der Ostsee, Wandern, Klettern und Paragliding in Österreich oder Golfen in Mecklenburg-Vorpommern.

    Darüber hinaus bieten wir natürlich auch Themenseminare an, die in Münster abgehalten werden. Wenn Ihr inhaltlich genauers zu den Seminaren erfahren wollt, findet Ihr dies hier.

    Generell legen wir viel Wert auf eine gute Stimmung und ein offenes Miteinander bei unseren Seminaren. Damit bietet sich eine tolle Gelegenheit nicht nur seine Soft Skills durch Präsentation und Diskussion zu verbessern, sondern auch Kommilitonen, Lehrstuhl-Mitarbeiter und Professoren besser kennen zu lernen. 

  • Unser Exzellenz- und Förderprogramm

    Falls Ihr zu den „Top“-Studierenden Eures Abschlussjahres zählt, steht Euch unser Finest in Finance (kurz FiF) Programm offen, das Euch die Möglichkeit bietet, über das Studienangebot hinaus Eure fachlichen und sozialen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Aufgenommen werden nicht nur Studierende mit sehr guten Noten, sondern auch relevante Praxiserfahrung, Internationalität und außeruniversitäres Engagement werden beim Auswahlprozess mit berücksichigt – kurz: zur Aufnahme solltet Ihr über ein abgerundetes Persönlichkeitsprofil verfügen.

    Unsere namhaften Praxispartner veranstalten exklusive Events, die den Teilnehmern des FiF-Programms einen einzigartigen Einblick in ihr Tätigkeitsfeld gewähren. So lernen die Teilnehmer hautnah kennen, welche Herausforderungen einen Unternehmensberater erwarten oder wie das Tagesgeschäft eines Vorstands einer Großbank aussieht. Darüber hinaus bieten unterschiedliche Workshops die Möglichkeit, die Soft Skills zu schulen und weiter auszubauen – etwa durch ein Rhetorikseminar oder ein Präsentationstraining.

    Außerdem engagieren sich die FiF-Teilnehmer gemeinschaftlich, etwa durch gemeinsame Radtouren und einen FiF-Stammtisch, und versuchen durch soziales Engagement, etwa der Nachhilfe für schwächer gestellte Familien, einen gesellschaftlichen Mehrwert zu liefern. Last but not least steht den FiF-Teilnehmern auch die einzigartige Möglichkeit offen, ein Praktikum am Risk Management Institute in Singapur zu absolvieren und in dieser spannenden Metropole vielseitige Einblicke in eine dynamische Branche zu bekommen.  

  • Eure Möglichkeiten mit einem Finance-Major-Abschluss der WWU 

    Der Münsteraner Finance-Major kombiniert die Vermittlung von anspruchsvollem theoretischem Wissen mit zahlreichen Elementen aus der Praxis. Er legt damit die Grundlage sowohl für eine mögliche wissenschaftliche Laufbahn als auch für einen erfolgreichen Berufseinstieg bei Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern sowie in den Finanzabteilungen von privaten und öffentlichen Unternehmen oder auch im Bereich der Beratung. Dabei kooperiert das Finance Center mit zahlreichen Unternehmen, um den Absolventen einen reibungslosen Übergang vom Studium in den Beruf zu ermöglichen. Zudem findet jährlich die Karrieremesse Business Contacts statt, sodass Ihr direkt an der Uni mit Euren potentiellen Arbeitgebern in Kontakt treten könnt. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften unterstützt Euch außerdem mit einem eigenen Career Development Center: Hier werden Euch berufliche Beratungen, Bewerbungsmappen-Checks und weitere Soft-Skill-Workshops angeboten. 

     

  • Studieren in der lebenswertesten Stadt der Welt 

    In einer richtigen Studentenstadt wie Münster kommt mit über 50.000 Studenten auch nach den Vorlesungen nie Langeweile auf. Bei schönem Wetter könnt Ihr am Aasee grillen, Euch an den Kanal setzten oder eine Runde durch die Altstadt spazieren. 

    Wenn es für Euch ein bisschen mehr Sport sein darf, werdet Ihr bestimmt etwas im Angebot des Hochschulsports mit über 140 Sportarten finden. Auch kulinarisch hat Münster neben dem obligatorischen Mensaangebot einiges zu bieten: Jeder sollte auf dem Wochenmarkt einmal zum Mittagessen vorbeischauen oder sich hier eine bunte Käsetüte zusammenstellen lassen. 

    Abends hat Münster eine ausgeprägte Kneipenkultur, die Ihr in der O-Woche kennenlernen werdet. Hier gibt es alles von den alten Studentenkneipen auf der Kreuzstraße, den berüchtigten Adressen der Jüdefelderstraße bis zu den neuen Bars im Hafenviertel. 

    Dabei ist in Münster alles sehr gut und schnell zu erreichen, nicht zuletzt, weil wir die Fahrradhauptstadt Deutschlands sind: Schloss, Aasee, Mensa, Wochenmarkt, Innenstadt und Kneipenviertel sind jeweils weniger als 500m von Euren Hörsälen entfernt. Die UN hat Münster deshalb bereits mit dem LivCom Award als „Most Liveable City in the World“ ausgezeichnet. Freut Euch also auf eine großartige Zeit im wunderschönen Münster!

     

  • Studieren im Ausland 

    Das Finance Center Münster unterstützt explizit einen Studienaufenthalt im Ausland und damit die Chance, sich nicht nur fachlich und sprachlich, sondern auch persönlich weiter zu entwickeln. Insbesondere hat das Finance Center durch viele Wahlmodule im dritten Semester ein Mobilitätsfenster geschaffen, das es Euch ermöglicht, einen Großteil der im Ausland erbrachten Leistungen in Münster anzurechnen. Unser fakultätseigenes International Relations Center (IRC) wird Euch bei der Vermittlung von Studienplätzen und Auslandsstipendien auf der ganzen Welt unterstützen. Infoveranstaltungen und Erfahrungsberichte helfen Euch sowohl bei der Auswahl der passenden Partnerhochschule, als auch allen anderen länderspezifischen Besonderheiten

    hr bekommt somit die Möglichkeit, Euer Masterstudium um ein Auslandssemester an einer unserer rund 100 ausgezeichneten Partnerhochschulen zu ergänzen. Unter anderem bestehen Partnerschaften mit Universitäten in Vancouver, Sao Paulo, Sydney, Melbourne, Oslo, Kopenhagen, Zürich,  Paris, Rom, Barcelona,  … Weitere Informationen zum Studieren im Ausland findet Ihr hier.