Doppelabschluss

© Filipe Frazao/Shutterstock.com

Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät haben die Möglichkeiten, im Rahmen eines Doppelabschlussprogramms innerhalb der Regelstudienzeit zwei Abschlüsse in zwei Ländern zu erarbeiten und gleichzeitig Auslandserfahrung zu sammeln. Ein solcher Doppelabschluss ist im Rahmen der  Kooperationen mit unseren renommierten Partneruniversitäten ICN Business School Artem in Nancy (ICN) in Frankreich und Rijksuniversiteit Groningen (RUG) in den Niederlanden möglich.

BWL-Bachelor- sowie Masterstudierende können sich für das Programm mit der ICN Nancy bewerben.

Für Masterstudierende der Studienrichtung Major-Marketing und Minor-Finance besteht die Möglichkeit, am Doppelabschlussprogramm mit der Rijksuniversiteit Groningen teilzunehmen.

Für Fragen bezüglich Doppelabschlüsse steht Ihnen Frau Olga Lunina gerne zur Verfügung.

  • Doppelbachelor-Programm der WWU und ICN

    Für das Programm mit der ICN Business School Artem in Nancy können sich BWL-Bachelorstudierende bewerben.

    Absolventen des Doppelbachelor-Programms erhalten die Abschlüsse Bachelor of Science der Universität Münster und Diplôme ICN Bachelor Sup’Est der ICN Business School Artem.

    Als Teilnehmer am Programm absolvieren Sie die ersten vier Semester des Bachelors an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Münster. Das fünfte und sechste Semester beinhaltet das Studium sowie das Anfertigen der Bachelorarbeit in Nancy. Mehr Informationen zu dem Programm finden Sie auf der Website der Gastuniversität.

    Beim englischsprachigen Programm werden im ersten Semester in Nancy Kurse im Umfang von 30 ECTS belegt. Im zweiten Semester in Nancy kommen Kurse im Umfang von 26 ECTS sowie eine Bachelorarbeit im Umfang von 4 ECTS hinzu. Hier finden Sie die Kursliste (Änderungen möglich).

    Beim französischsprachigen Programm werden im ersten Semester in Nancy Kurse im Umfang von 30 ECTS belegt. Im zweiten Semester in Nancy kommen Kurse im Umfang von 20 ECTS sowie eine Bachelorarbeit (4 ECTS) und ein 3-5-monatiges Praktikum incl. Praktikumsbericht und mündlicher Prüfung (6 ECTS) hinzu. Hier finden Sie die Kursliste (Änderungen möglich).

    Die Bewerbungsfristen für den Doppelbachelor entsprechen denen für ein reguläres Auslandssemester. Sie bewerben sich demnach in Ihrem 3. Semester in der Zeit vom 15. Dezember-15. Januar.

    Bitte orientieren Sie sich an den  Bewerbungsunterlagen für einen regulären Austauschplatz auf der entsprechenden Webseite. Bitte reichen Sie Nachweise ein, dass Sie bei Wahl des französischen Programms über sehr gute Französischkenntnisse (vergleichbares Niveau B2), bei Wahl des englischsprachigen Programms über sehr gute Englischkenntnisse (vergleichbares Niveau B2) verfügen. Die Veranstaltungen der ersten beiden Semester in Münster müssen bis zum Antritt ins Auslandssemester belegt werden.

    Studierende des Doppelabschlussprogramms mit Nancy erhalten in der Regel für das gesamte Jahr eine ERASMUS-Förderung.

  • Doppelmaster-Programm der WWU und ICN

    Für das Programm mit der ICN Business School Artem in Nancy können sich BWL-Masterstudierende bewerben.

    Absolventen des Doppelmaster-Programms erhalten die Abschlüsse Master of Science der Universität Münster und den Diplôme Master ICN Grande Ecole, grade Master der ICN Business School Artem.

    Als Teilnehmer am Programm absolvieren Sie die ersten beiden Semester des Masters an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Münster. Um eine Verlängerung der Studiendauer durch das Programm zu vermeiden, sollten Sie Ihre Kurswahl bereits zu Beginn Ihres Masterstudiums auf den Programmablauf ausrichten, da Sie in Nancy auf Grund der dortigen Studienausrichtung den Minor Management absolvieren. Das dritte Semester beinhaltet das Masterstudium in Nancy. Dabei werden Pflichtkurse im Umfang von 16 ECTS sowie Wahl- und Vertiefungskurse in Ihrem gewählten Major im Umfang von 14 ECTS belegt. Das vierte Semester beinhaltet ein Praktikum incl. Praktikumsbericht und eine Masterarbeit in Nancy. Die Unterrichtssprachen sind Englisch und/oder Französisch. Bitte beachten Sie bitte, dass einige Module nur auf einer bestimmten Sprache angeboten werden. Hier finden Sie die Kursliste (Änderungen möglich).

    Masterstudierende bewerben sich auf Grund der erforderlichen Studienplananpassung noch vor Beginn des Masterstudiums vom 1.-15. September. Bitte beachten Sie, dass für eine Bewerbung für das Programm eine erfolgreiche Zulassung für das Masterstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität notwendige Voraussetzung ist.

    Bitte orientieren Sie sich an den  Bewerbungsunterlagen für einen regulären Austauschplatz auf der entsprechenden Webseite. Bitte reichen Sie Nachweise ein, dass Sie über sehr gute Französisch- und/oder Englischkenntnisse (vergleichbares Niveau B2) verfügen.

    Studierende des Doppelabschlussprogramms mit Nancy erhalten in der Regel für das gesamte Jahr eine ERASMUS-Förderung.

  • Doppelmaster-Programm der WWU und RUG

    Am Doppelabschlussprogramm mit der Rijksuniversiteit Groningen können Masterstudierende der Studienrichtung Major-Marketing und Minor-Finance teilnehmen.

    Absolventen des Doppelmaster-Programms Münster-Groningen erhalten die Abschlüsse Master of Science (Major Marketing, Minor Finance) der Universität Münster und den Master of Science in Marketing, Specialization Marketing Intelligence der Rijksuniversiteit Groningen.

    Als Teilnehmer am Programm absolvieren Sie die ersten beiden Semester des Masters an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Münster. Um eine Verlängerung der Studiendauer durch das Programm zu vermeiden, sollten Sie Ihre Kurswahl bereits zu Beginn Ihres Masterstudiums auf den Programmablauf ausrichten. Das dritte und vierte Semester beinhalten das Masterstudium und die Masterarbeit in Groningen. Hier finden Sie den Verlaufsplan für das Studium in Münster und Groningen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Marketing Centers.

    Die Bewerbungsfristen für den Doppelmaster an der RUG entsprechen denen für ein reguläres Auslandssemester. Sie bewerben sich demnach in Ihrem 1. Semester in der Zeit vom 15. Dezember - 15. Januar.

    Bitte orientieren Sie sich an den Bewerbungsunterlagen für einen regulären Austauschplatz auf der entsprechenden Webseite. Beachten Sie bitte, dass das Motivationsschreiben entgegen der Vorgaben für einen regulären Austausch 2 Seiten beinhalten darf.

    Das Studium an der Universität Groningen ist kostenpflichtig. Die Studiengebühren liegen derzeit bei circa 2.000 EUR im Jahr. Eine ERASMUS-Förderung ist demnach leider ausgeschlossen.