Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzugen

        

 

  • Deutsch

    Für den Masterstudiengang BWL der Universität Münster müssen Sie Deutschkenntnisse auf dem Niveau der DSH-2 nachweisen. Folgende Zertifikate werden als Nachweis von Deutschkenntnissen akzeptiert:

    - DSH-2-Zeugnis (oder höher)

    - TestDaF Stufe 4 in allen Bereichen (oder höher)

    - Deutsches Sprachdiplom der Kultusminister-Konferenz Stufe II (In allen Teilbereichen C1-Niveau)

    - Goethe-Zertifikat C2

    - UNIcert-Zertifikat der Stufen III (oder höher)

    - TELC C1 Hochschule

    Studienbewerber*innen, die die erforderlichen Sprachkenntnisse in Form einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung nachweisen können, benötigen zur Bewerbung zum Master BWL keine weiteren Nachweise über ihre Deutschkenntnisse.

  • Englisch

    Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse ist für die Bewerbung zum Masterstudiengang BWL nicht verpflichtend. Wenn Sie über weiterführende englische Sprachkenntnisse verfügen und diese nachweisen können, dann wird dies positiv im Auswahlverfahren berücksichtigt. 

    Als Nachweis für weiterführende englische Sprachkenntnisse können z. B. gelten:

    • Auslandsstudium/  -semester/ -praktikum im englischsprachigen Ausland (bzw. bei Aufenthalten im nichtenglischsprachigen Ausland offizieller Nachweis darüber, dass Englisch Unterrichts- bzw.  Geschäftssprache war)
    • Vollständig englischsprachiges Bachelorstudium in Deutschland/ in einem nicht-englischsprachigen Land
    • Eines der folgenden vier offiziellen Sprachzertifikate: TOEFL, TOEIC, IELTS, Cambridge (ab dem Niveau B2). 

    Bitte denken Sie daran, die vorhandenen Sprachkenntnisse durch entsprechende Unterlagen zu belegen. Eine alleinige Angabe im Lebenslauf ist nicht ausreichend. Einzelne (Wirtschafts-)Englischkurse aus dem Studium oder Schulenglischkenntnisse werden nicht gewertet.

 

Zulassungskriterien

Wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang BWL erfüllen und die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen können, nehmen Sie an der zweiten Phase des Auswahlprozesses teil - der Prüfung der Zulassung. Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird jedem/jeder Bewerber:in anhand der folgenden Zulassungskriterien ein Punktwert zugewiesen (max. 100 Punkte):

 

Sie erfüllen die Zugangskriterien nicht, sind aber ein TOP Bewerber?

Reichen Sie einen offiziellen Nachweis der Zugehörigkeit zu den besten 10% Ihres Abschlussjahrgangs ein, dann können Sie am Auswahlverfahren teilnehmen.

Sie haben weniger als 40 ECTS im Bereich BWL?

Nutzen Sie zusätzliche (30+) Mathe- oder Statistik-ECTS, um bis zu 16 ECTS in BWL zu ersetzen.

 

  • Termine und Fristen

    Für die Bewerbung zum Master BWL an der WWU Münster gibt es insgesamt zwei Bewerbungsfristen.

    Wenn Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06. Juni 2022 bewerben, nehmen Sie an der ersten Bewerbungsphase teil. Dann haben Sie die Chance, bereits Ende Juni 2022 einen Zulassungsbescheid zu erhalten.

    Haben Sie Ende Juni keine Zulassung erhalten?

    Ihre Bewerbung wird dann in der zweiten Runde geprüft. Die zweite und letzte Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2022. Wenn Sie sich zu dieser Frist für den Master BWL bewerben, können Sie Anfang August mit einer Rückmeldung rechnen.

  • Wichtige Informationen zur Bewerbung

    Sie interessieren sich für ein Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre an der WWU Münster?

    Allgemeine Informationen und einen Leitfaden zu Ihrer Bewerbung auf einen Studienplatz erhalten Sie im folgenden Dokument.

    Informationen zur Bewerbung Wintersemester 2022 /2023

     

    Ihre Noten müssen entsprechend der folgenden Notenskala dargestellt sein:  1 bis 1,5= sehr gut;  1,6 bis 2,5= gut;  2,6 bis 3,5= befriedigend;  3,6 bis 4,0= ausreichend; über 4,0= nicht ausreichend. Noten, die diesem Notenschema nicht entsprechen, müssen umgerechnet werden.

    Die Credit Points müssen dem ECTS entsprechen. Andernfalls müssen die Creidt Points umgerechnet werden.

    Hier finden Sie eine Hilfestellung zur Umrechnung Ihrer Noten und Credit Points

    Umrechnung von ECTS und Noten (Excel)

     

    Sie möchten gern die Erfüllung der Zugangskriterien durch Ihr vorangegangenes Bachelorstudium prüfen und sind sich unsicher in der Zuordnung der Module zu den entsprechenden Bereichen?

    Das folgende Dokument gibt Ihnen einen exemplarischen Einblick in die Modulzuordnung.

    exemplarische Zuordnung von Modulen

     

    Sie möchten sich über die rechtliche Ordnung hinter dem Zugang und der Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre an der WWU Münster informieren?

    Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die zugehörige Zugangs- und Zulassungsordnung.

    Zugangs- und Zulassungsordnung für den Masterstudiengang BWL gültig ab dem 25. März 2021

     

    Lesen Sie unsere FAQ für weitere Informationen.

 

 

  Sprechen Sie uns an!

In der Studienkoordination Master BWL beantworten wir gerne Ihre Fragen.