Wahlpflichtmodul „Aktuelle Themen der Volkswirtschaftslehre“ (Masterstudiengang VWL/BWL)

Turnus: Das Modul wird jedes Sommersemester angeboten.

Fachsemester: Es wird empfohlen, das Modul im Fachsemester 1-3 zu belegen.

Modulnummer: VWL MWP25,
                              ab WS 2018/2019: VWL MWP23-27

Workload (h): 180

Leistungspunkte: 6 ECTS

Modulstruktur:

Nr.

Typ

Lehrveranstaltung

LP

Präsenz
(h + SWS)

Selbst­studium (h)

1.

Seminar

Volkswirtschaftslehre

6

30 h

(2 SWS)

150 h

Modulbeschreibung:

In diesem Modul sollen die in den anderen VWL-Modulen erworbenen Kenntnisse modulübergreifend in eigenständigen Arbeiten auf konkrete volkswirtschaftliche Fragestellungen angewendet werden. Dabei werden theoretische, empirische, methodische und institutionelle Aspekte kombiniert. Inhaltlich widmet sich das Seminar unterschiedlichen Themenfeldern, wobei auch insbesondere Nischen der volkswirtschaftlichen Forschung näher beleuchtet werden. Die Prüfungsleistung besteht aus einer Seminararbeit (15 S.) sowie einer Präsentation (20 Min.) im Rahmen eines Blockseminars.

Voraussetzungen:

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen.