• Forschungsschwerpunkte

    • Asset Pricing
    • Asset Allocation
    • Economics of Derivatives
  • Akademische Ausbildung

    2005
    Venia Legendi in Betriebswirtschaftslehre, Thema der kumulativen Habilitationsschrift: "Essays on Option Pricing"
    2001
    Promotion zum Dr. rer. pol., Fachbereich für Wirtschaftswissenschaften, Universität Karlsruhe (TH), Thema: "Bewertung nicht redundanter Finanzderivate mittels Entropie und Cross-Entropie"
    1997
    Diplom-Wirtschaftsingenieurin, Universität Karlsruhe (TH)
    1992- 1997
    Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Universität Karlsruhe (TH)
  • Beruflicher Werdegang

    seit 2006
    Universitätsprofessorin, Lehrstuhl für Derivate und Financial Engineering, Universität Münster
    2005- 2006
    Associate Professor, Department of Business and Economics, University of Southern Denmark
    2001- 2005
    Habilitandin, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt
    1997- 2001
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Karlsruhe (TH)
  • Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit 2013
    Research Fellow, Center for Financial Studies (CFS), Frankfurt
    seit 2013
    Associate Editor, Journal of Banking and Finance
    seit 2012
    Principial Investigator, SAFE, Research Area Financial Markets
    seit 2003
    Mitglied der American Finance Association
    seit 2001
    Mitglied der European Finance Association
    seit 1998
    Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft
  • Rufe

    2013
    W3-Professur, Universität Duisburg-Essen (abgelehnt)
    2012
    W3-Professur für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzmarkttheorie, Universität Hannover (abgelehnt)
    2012
    W3-Professur für Finanzwirtschaft und Risikomanagement, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (abgelehnt)