• Forschungsschwerpunkte

    • Risikomanagement
    • Bankenregulierung
    • Kreditgeschäft
    • Bankkalkulation
  • Akademische Ausbildung

    1988
    Habilitation (Dr. rer. pol. habil.) und Venia legendi für Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Karlsruhe, Titel der Habilitationsschrift: "Facets of Sharing"
    1985
    Promotion zum Dr. rer. pol. an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Karlsruhe, Dissertationsthema: "The Measurement of Tax Progression", Betreuer: Prof. Dr. Drs. h. c. Wolfgang Eichhorn
    1982- 1983
    Studium der Volkswirtschaftslehre an der University of British Columbia in Vancouver, Canada
    1982
    Abschluss des Studiums als Diplom-Wirtschaftsingenieur
    1977- 1982
    Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe (Fachrichtung Operations Research/Informatik)
  • Beruflicher Werdegang

    2013
    Visiting Scholar an der Fox School of Business, Temple University, Philadelphia, USA
    2004- 2005
    Visiting Scholar an der University of Illinois in Urbana-Champaign, USA
    2001
    Visiting Professor an der University of Calgary, Canada
    1997- 1999
    Dekan und Prodekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster
    seit 1994
    Universitätsprofessor (C4) für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftslehre der Banken, und Direktor des Instituts für Kreditwesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    1992
    Gastprofessor an der Universität Graz, Österreich
    1990- 1994
    Universitätsprofessor (C3) für Volkswirtschaftslehre an der Universität-Gesamthochschule Siegen
    1988- 1990
    Abteilungsleiter für Wissenschaftskontakte, Controlling und strategische Planung im Vorstandsstab der FIDUCIA Informationszentrale AG in Karlsruhe
    1986- 1988
    Referent im Betriebswirtschaftsbereich der LKB Baden-Württemberg in Karlsruhe
    1983- 1988
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftstheorie und Operations Research der Universität Karlsruhe (Leitung: Prof. Dr. Drs. h. c. Wolfgang Eichhorn)
  • Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

     
    Mitglied im Ausschuss für Strategieentwicklung und Controlling in Banken der Schmalenbach-Gesellschaft
     
    Mitglied im Ausschuss für Unternehmenstheorie des Vereins für Socialpolitik
    2016- 2017
    Mitglied des Präsidiums der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste
    2009
    Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft
    2007- 2010
    Mitglied des Vorstandes des Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) e.V.
    2006- 2009
    Mitglied des Präsidiums der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste
    2004- 2009
    Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft
    seit 1999
    Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste
  • Rufe

    2005
    Ruf an die Universität Erlangen-Nürnberg (abgelehnt)
    1998
    Ruf an die Universität Zürich, Schweiz (abgelehnt)
    1993
    Ruf an die Universität Innsbruck, Österreich (abgelehnt)
    1992
    Ruf an die Universität Osnabrück (abgelehnt)