Benutzerkennungen

Als Mitarbeiter/in der WWU und Angehörige/r der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät erhalten Sie eine Benutzerkennung, die Sie für die Nutzung verschiedenster IT-Dienste berechtigt. Nachfolgend werden Ihnen Informationen und Anleitungen rund um die Benutzerkennung bereitgestellt.

  • WWU-Kennung

    Als Mitarbeiter/in der WWU erhalten Sie mit der Einstellung von der WWU IT (zentraler IT-Dienstleister der WWU) eine sogenannte WWU-Kennung (ehemals ZIV-Kennung). Diese Kennung ist Ihre zentrale Benutzerkennung und wird für die Nutzung von universitätszentralen Diensten benötigt, wie z.B. für den Zugang zum Forschungsportal oder dem Learnweb. Die Zugangsdaten werden Ihnen in einem persönlichen Brief mitgeteilt, welcher Ihnen von ihrer Einrichtung ausgehändigt wird.

  • WIWI-Kennung

    Als Mitarbeiter/in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wird Ihre WWU-Kennung als Mitglied in die Projektgruppe „d0mitarb“ aufgenommen und ist damit berechtigt, die IT-Dienste der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zu nutzen. Die WWU-Kennung wird in diesem Fall als WIWI-Kennung bezeichnet. Das Standardpasswort der WWU-Kennung wird automatisch synchronisiert und gilt auch für die WIWI-Kennung. Die WIWI-Kennung ist die primäre Anmeldekennung für Endgeräte an der Fakultät.

    Mit Anmeldung der WIWI-Kennung an Windows-Endgeräten Ihrer Einrichtung bzw. der Fakultät werden automatisch verschiedene Ressourcen eingebunden und Einstellungen vorgenommen. So erhalten Sie beispielsweise Zugriff auf zentrale Netzwerklaufwerke, Netzwerkdrucker ihrer Einrichtung oder Zugriff auf Ihr E-Mail-Postfach.

  • Passwortänderung

    Die WWU-/WIWI-Kennung besteht aus einen unveränderbaren Benutzernamen und zwei Passwörtern – dem WWU-Passwort (Standardpasswort) und dem Netzzugangskennwort. Das Standardpasswort wird vor allem zur Anmeldung an den Endgeräten oder Systemen wie z.B. dem IT-Portal oder Learnweb benötigt. Mit Hilfe des Netzzugangspasswortes kann eine WLAN- oder VPN-Verbindung hergestellt werden.

     

    Änderung von Passwörtern im WWU-IT-Portal

    Die Passwörter Ihrer WWU-/WIWI-Kennung können Sie jederzeit über das IT-Portal der WWU ändern.

    • Melden Sie sich mit Ihrer WWU-Kennung und dem WWU-Passwort im IT-Portal der WWU an:

      WWU-IT-Portal

    • Wählen Sie im Menü auf der linken Seite den Punkt „Passwörter und PINs“ und darunter den Punkt "Passwörter/PINs ändern" aus.

    • Auf dieser Seite können Sie sowohl das WWU-Passwort als auch das Netzzugangspasswort ändern. Zudem kann hier eine "Intro-Pin" (für gesicherte Gebäudezugänge) und eine Kopierer-PIN festgelegt werden.

      Die Änderung der Passwörter kann bis zu 15 Minuten benötigen, da die Passwörter in zahlreiche Systeme synchronisiert werden. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Passwort "in die Windows-Domäne WIWI eingetragen" wird. Damit gilt das WWU-Passwort ab sofort auch für die WIWI-Kennung.

  • Passwortverlust

    Über das WWU-IT-Portal können Sie Maßnahmen zur Vorsorge eines Passwortverlustes treffen, sodass Sie bei einem Passwortverlust selbstständig ein neues Passwort beantragen können. Es ist ratsam, diese Option zu aktivieren und zukünftig zu nutzen.

    Steht Ihnen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung, kann das Passwort auch von Mitarbeitern der IVV Wirtschaftswissenschaften zurückgesetzt werden. Melden Sie sich dazu bitte persönlich bei unserem Support. Bitte beachten Sie aber, dass die Herausgabe des neuen Passwortes nur persönlich oder mittels verschlüsselter E-Mail erfolgt! Aus Sicherheitsgründen ist die telefonische Übermittlung des Passworts nicht möglich.

  • Berechtigungen beantragen

    Damit Sie mit Ihrer WIWI-Kennung die IT-Dienste der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nutzen können, muss Ihre WIWI-Kennung berechtigt werden. Die Erteilung der Berechtigungen erfolgt auf formlosen Antrag an die IVV Wirtschaftswissenschaften. Die Beantragung muss von dem Technischen Verantwortlichen, dem Sekretariat oder dem Leiter Ihrer Einrichtung erfolgen.

    Berechtigungen werden unter anderem für folgende Dienste erteilt:

    • Netzwerklaufwerke und deren Unterordner
    • Netzwerkdrucker
    • Webseiten
    • Postfächer und E-Mail-Verteiler
  • Gültigkeit der WWU-/WIWI-Kennung

    Die Gültigkeit Ihrer WWU-/WIWI-Kennung ist i.d.R. an die Laufzeit Ihres Arbeitsvertrages geknüpft und wird bei der Verlängerung des Vertrages automatisch verlängert.

  • Gastkennungen beantragen

    Falls Sie Gastkennungen für Gäste oder externe Projektpartner benötigen, können Sie diese bei der WWU IT beantragen. Die WWU IT bietet hierzu ein Formular unter folgendem Link an:

    Erst-Nutzerkennung beantragen (Antrag K)

    Bitte füllen Sie im Formular die mit einem (*) markierten Eingabefelder aus. Im nächsten Schritt können Sie die Rolle (Funktion), in diesem Fall "Gast", sowie die Nutzergruppe "d0temp" für Gastkennungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät auswählen.

    Nach der erfolgten Antragsstellung wird der Antrag von der WWU IT geprüft und die gewünschte Gastkennung automatisiert erstellt. Die Gastkennung wird automatisch in die IT-Dienste der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät aufgenommen und kann dort für die weitere Nutzung berechtigt werden.