|
IUB

Seminar zur betriebswirtschaftlichen Steuerlehre SoSe 2019

Oberthema: „Digitalisierung – Auswirkungen auf Bilanzierung und Steuern“
Digitalisierung. Rechnungslegung. Steuern.
Digitalisierung. Rechnungslegung. Steuern.

Blockchain-Technologie, Digitale Währungen (Bitcoin), digitale Betriebsstätten, Besteuerung von Cloud Computing-Services sind exemplarische Themenbereiche, die im Rahmen der Veranstaltung  aus bilanzieller und steuerlicher Perspektive behandelt werden.

Es erwarten Sie fünfzehn spannende Themen aus den Bereichen Bilanzierung (HGB & IFRS) und/oder Steuern. Das Seminar zur betriebswirtschaftlichen Steuerlehre im SoSe 2019 richtet sich an alle Masterstudierenden mit einem Interesse an Bilanzierung, Steuern oder Querschnittsthemen. Die Prüfungsleistung besteht aus der Abgabe einer Seminararbeit (15 Seiten) und einem Vortrag im Rahmen des Blockseminars. Es wird keine Klausur geschrieben.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich als Blockveranstaltung (2 Tage) Mitte Juni 2019 stattfinden. Die Anmeldung wird ab Anfang Dezember 2018 möglich sein. Die Themenvergabe erfolgt anhand Ihrer Themenwünsche und nach Eingang Ihrer Anmeldung. Weitere Informationen folgen zeitnah.

|
IUB

Finanzamt Münster

Ein Blick hinter die Kulissen

Der Fallstudien-Workshop mit dem Finanzamt Münster-Außenstadt stellte im Wintersemester 2018/19 die Auftaktveranstaltung dar. Die Teilnehmer bekamen Einblicke in die Arbeitsweisen des Finanzamts und durften Musterfälle zur Einkommen- und Umsatzsteuer bearbeiten. Dabei erlangten sie Einblicke „hinter die Kulissen“ des Finanzamts und konnten jede Menge Fragen zur Steuerveranlagung, -erhebung und -prüfung stellen.

|
IUB

Vortrag von Prof. Christoph Watrin, StB / Nils Linnemann, StB

Thema: "Karriereziel Steuerberater"

„BWL Studium… und dann???“ Professor Watrin und Nils Linnemann stellen den Karriereweg Steuerberatung vor. Schwerpunkte des Vortrags sind die typischen Tätigkeitsbereiche eines Steuerberaters je nach Kanzleigröße, Tipps zur Fächerwahl im Bachelor- und Masterstudium für einen bestmöglichen Start in die Praxis und die Examensvorbereitung, verschiedene Wege zur Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen und darüber hinaus ein Einblick in den Ablauf des Steuerberaterexamens (Klausuren, Themen, mündliche Prüfung). Im Anschluss ist ausreichend Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen eingeplant.

Der Vortrag findet am 13.11.2018 von 18:00-19:30 Uhr in Raum ULB 101 statt.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen des CEAT-Programms, ist aber offen für alle interessierten Teilnehmer (keine Anmeldung notwendig).

|
IUB

Call for Papers - 9th Conference on Current Research in Taxation

Das Institut lädt ein - Shane Heitzman und Ed Maydew als Keynote-Speaker

Das Institut für Unternehmensrechnung und -besteuerung wird auch 2019 als Mitveranstalter die jährliche Konferenz "Current Research in Taxation" begleiten. Diese findet am 8. und 9.  Juli 2019 in Barcelona, Spanien, statt.

Als Gastredner konnten in diesem Jahr Shane Heitzman von der University of Southern California sowie Edward Maydew von der University of North Carolina gewonnen werden.

Die Einreichungsfrist für Paper (Call for Papers) ist der 1. April 2019.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einen Überblick über die bisherigen Konferenzen finden Sie hier.

|
IUB

Semester Opening im WS 2018/2019

Am 23.10.2018 hat das IUB gemeinsam mit PwC Osnabrück zum Semester Opening eingeladen. Nachdem der „PwC Outstanding Tax Student Award“ für gute Klausurleistungen verliehen wurde, konnten sich die Studierenden in lockerer Atmosphäre bei kalten Getränken und Currywurst über die Möglichkeiten am IUB und bei PwC informieren.

|
IUB

EY Tax Challenge

Registierung und Teilnahme noch bis zum 12. November 2018 möglich

Seit vielen Jahren ist die EY TaxChallenge als einer der größten Fallstudienwettbewerbe für Bachelor-Studierende in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt und sorgt jährlich für begeisterte Teilnehmer. Die Studierenden treten in Teams (2-4 Personen) gegeneinander an. In jeder Runde wird eine Steuer-Fallstudie gelöst. Anschließend wird jeweils ein Siegerteam gekürt, das sich auf die nächste Etappe freuen kann. Alle Fallstudien beinhalten praxisnahe Themengebiete. Diese werden von Runde zu Runde komplexer, so dass sich auch der Schwierigkeitsgrad des Wettbewerbs erhöht. Die erste Runde startet als virtuelle Runde. Hier erfahren die Studierenden online spielerisch und erlebnisreich mehr über die EY Bereiche in den Tax Services und lösen gemeinsam mit ihrem Team einen anspruchsvollen Fall. Wurde die virtuelle erste Runde absolviert und erfolgreich gemeistert, werden die besten Teams zur zweiten Runde in eine EY Niederlassung eingeladen. Dort bearbeiten sie eine Fallstudie und präsentieren ihre Ergebnisse vor einer EY Jury. Das große Finale findet vom 10. - 11. Januar 2019 in Stuttgart statt.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Ablauf der TaxChallenge finden Sie hier.