|
Dekanat

Ringvorlesung 2019/20: "Digitale Transformation und die Künstliche Intelligenz"

Referent: Prof. Dr. Christian Djeffal, Technische Universität München
Mittwoch, 15. Januar 2020 - 20:00, Hörsaal JUR4, Oeconomicum, Universitätsstraße 14-16

Christian Djeffal ist Assistant Professor für Law, Science and Technology an der TU München. Im Rahmen seiner Arbeit am Munich Center for Technology in Society und an der TUM School of Governance beschäftigt sich Christian Djeffal mit dem Verhältnis von Recht und Technologie und arbeitet schwerpunktmäßig zu neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge.

Vor seiner Tätigkeit an der TU München war Christian Djeffal Leiter des Forschungsbereichs „Globaler Konstitutionalismus und das Internet“ am Alexander-von-Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft. Er wurde an der Humboldt-Universität im Völkerrecht zum Thema „Static and evolutive treaty interpretation: a functional reconstruction“ promoviert. Seine Promotionsschrift wurde von Cambridge University Press veröffentlicht.

Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Christian Djeffal an der Ludwig-Maximilians-Universität München und am University College London. Forschungsaufenthalte führten ihn u.a. ans Amsterdam Center for International Law der Universität Amsterdam, ans Lauterpacht Centre for International Law der University of Cambridge und ans Max-Planck-Institut für Ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg. Christian Djeffal ist permanenter Gastwissenschaftler am Institute for Technology, Society, and Law der Universität Zürich.