Messe Wege ins Ausland

Informationsmesse zu Studien- und Praxisaufenthalten im Ausland

Die Messe "Wege ins Ausland - Informationen zu Studien- und Praxisaufenthalten im Ausland" für Wirtschaftswissenschaftler wird jedes Jahr zu Beginn des Wintersemesters angeboten. Das diesjährige Programm sowie weitere Informationen zur Messe und zu den Teilnehmern finden Sie untenstehend.

Die Messe Wege ins Ausland wird jährlich vom International Relations Center und dem International Student Service der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ausgerichtet. Sie bietet Informationen über Studien- und Praxisaufenthalte im Ausland und richtet sich damit an alle interessierten Studierenden unserer Fakultät. Neben Vorträgen zu Auslandssemester und Auslandspraktikum bietet die Messe ein Forum, um Kontakt zu Homecomings aufzunehmen, also Studierenden die schon ein Semester an einer unserer vielen Partneruniversitäten im Ausland verbracht haben und aus erster Hand von ihren Erfahrungen berichten können. Auch Studierende der Partneruniversitäten, welche momentan ein Semester in Münster verbringen, werden anwesend sein und können über ihre jeweilige Heimatuniversität informieren. Weiterhin werden Vertreter von Institutionen der Universität, der Fakultät und der studentischen Organisationen anwesend sein (s.u. Messeteilnehmer), die Informationen zu vielfältigen Themen rund um den Auslandsaufenthalt bieten und versuchen werden, keine Frage unbeantwortet zu lassen.

Homecomings, die interessiert daran sind, ihre ehemalige Gastuniversität auf der Messe zu vertreten und die Erfahrungen aus ihrem Auslandsaufenthalt mit interessierten Studiereden zu teilen, können sich bei Lena Tebroke anmelden.

Das Programm für den 25. Oktober 2018:

Messeteilnehmer im Jahr 2018