Master

Master in Economics

Der Master in Economics bereitet dir den Weg zu einer internationalen Karriere im Unternehmen, im Ministerium oder in der Forschung – und das in der schönsten Studentenstadt der Welt.

Exzellente Ausbildung

Du hast einen Bachelor in VWL oder einer verwandten Disziplin – und willst noch mehr? Wir bieten dir einen international akkreditierten englischsprachigen Masterstudiengang, der Spitzenplätze in den Hochschulrankings belegt, eine Vielzahl von Spezialisierungsmöglichkeiten, über 100 Partneruniversitäten im Ausland und jede Menge Kontakte in die Praxis.


Beste Zukunftschancen

Die Absolvent:innen unserer Studienprogramme besetzen Spitzenpositionen in Wirtschaft, Ministerien und internationalen Organisationen oder gehen in die Forschung. Regelmäßige Gastvorlesungen von Praktiker:innen geben dir einen Einblick in alle möglichen Karrierewege. Du willst ein Startup gründen? Wir haben einen eigenen Inkubator, das REACH Euregio Startup Center!


Die Stadt ist dein Campus

Münster ist der Inbegriff einer Studentenstadt. Der Aasee, die Kneipen und Clubs des Kuhviertels, der Markt auf dem Domplatz, der Hafen – die Stadt bietet dir die ideale Kulisse für zwei aufregende Jahre.



Hafen mit Restaurant und Tech Unternehmen © Winfried Michels

Ein ambitioniertes Curriculum

Im ersten Jahr deines Masterstudiums belegst du die vier Kernfächer der VWL (Microeconomics, Macroeconomics, Regulation und Empirical Methods). Darauf aufbauend kannst du dir schon vom ersten Semester an dein eigenes Studienprofil gestalten.

Du bist vor allem an wirtschaftspolitischen Fragestellungen interessiert und könntest dir eine Karriere im Ministerium oder in Wirtschaftsverbänden vorstellen? Dann könnte dies das richtige Studienprofil für dich sein? Dich interessiert vor allem die empirische Forschung? Dann schau mal hier. Oder liegen deine Interessen mehr auf Energiemärkten, Transportwesen etc.? Dann könnte dies für dich interessant sein.

Am Ende deines Studiums stehen das Projektstudium und die Masterarbeit, in denen du eine Forschungsfrage gründlich selbst beantwortest. Hier findest du einen Studienverlaufsplan und eine Übersicht über alle Wahlfächer.



Schlosspark der Universität © Winfried Michels


Wie kann ich mich bewerben?

Bewirb dich hier für den Master in Economics auf der Bewerbungshomepage der Universität Münster.

Für das Wintersemester kannst du dich ab Anfang Mai bis zum 15. Juli, und für das Sommersemester ab Anfang November bis zum 15. Januar bewerben.

Hier findest Du die Zulassungsvoraussetzungen.


Ansprechpartner für Studieninteressierte

Thomas Hagedorn, MSc
vwl-masterberatung@wiwi.uni-muenster.de.


FAQ

Wann erhalte ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

Zeitnah nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, voraussichtlich Ende Januar (für das SoSe) bzw. Ende Juli/Anfang August (für das WiSe). Dann können Sie Ihren Bewerbungsstatus bzw. Ihren Bescheid online im Bewerberportal der Universität Münster einsehen. Bitte beachten Sie, dass Zulassungsbescheide nicht postalisch versendet werden, sondern nur online eingestellt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Zugang und Zulassung?

Das Zulassungsverfahren besteht aus zwei Stufen: Zugang und Zulassung. Zunächst wird der Zugang überprüft. Wenn die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, erfolgt die Überprüfung der Zulassung in einer zweiten Phase. Sind die Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllt, so wird ein Ablehnungsbescheid verschickt. Bei der Überprüfung der Zulassung werden die Bewerbungen anhand der Zulassungskriterien bewertet und gemäß der ermittelten Punktzahl in eine Reihenfolge gebracht.

Welche Unterlagen benötige ich zur Einschreibung?

Die zur Einschreibung notwendigen Unterlagen werden in Ihrem Zulassungsbescheid genannt. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Ansprechpartner im Studierendensekretariats .

Kann ich für den Zugang fehlende Leistungspunkte nachholen?

Die Zulassungskommission bewertet grundsätzlich Ihr absolviertes Studium anhand des jeweiligen Curriculums. Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn die Zugangsvoraussetzungen zum Masterstudiengang erfüllt sind. Die Zugangsvoraussetzungen müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung vorliegen, für den Zugang fehlende Leistungspunkte können nicht nachgeholt werden. Eine Zulassung zum Master unter Auflagen (Nachholen der fehlenden Leistungspunkte) ist nicht möglich. Die Universität Münster bietet keine Vor- oder Angleichungskurse aus dem Bachelorstudium für die Bewerbung zum Masterstudium an.

Kann ich mich bewerben, auch wenn ich noch Leistungen absolvieren muss und ich mein Bachelorstudium aktuell noch nicht abgeschlossen habe?

Sie können sich mit dem vorläufigen Zeugnis oder Transcript of Records bewerben. Das Transcript of Records muss mindestens 135 ECTS-Leistungspunkte nachweisen. Das Bachelorstudium (inkl. Abschlusszeugnis) muss bis spätestens zur Einschreibung (15. Mai bzw. 15. November) abgeschlossen sein. Die noch ausstehenden Leistungen des laufenden Semesters werden bei der Bewerbung jedoch nicht berücksichtigt. Nur abgeschlossene Leistungen können berücksichtigt werden.

Kann ich nach Abschluss der Bewerbungsfrist Unterlagen nachreichen?

Nein. Ein Nachreichen von Unterlagen nach Ablauf der Bewerbungsfrist ist nicht möglich. Es wird lediglich eine gesetzliche Nachreichfrist von 5 Tagen gewährt.

Werden Wartesemester bei der Bewerbung berücksichtigt?

Nein. Wartesemester haben für die Bewerbung zum Masterstudiengang VWL/Economics keine Relevanz und werden bei Ihrer Bewerbung nicht berücksichtigt.