Prof. Dr. Julia Müller

Frau Professorin Julia Müller wurde am IO habilitiert und leitet seit dem 28. Juni 2019 den Lehrstuhl für Unternehmensführung an der Universität Osnabrück.

Zum Profil von Prof. Dr. Julia Müller:

https://www.wiwi.uni-osnabrueck.de/fachgebiete_und_institute/unternehmensfuehrung_prof_mueller.html

 

Forschungsschwerpunkte: 

Anreize in Teams, Personalmanagement, Personalführung, Organisation, Organizational Behavior, Entscheidungen, Angewandte Spieltheorie, Verhandlungen,  Verhaltensökonomik, Experimentelle Wirtschaftsforschung

ORCID: 

https://orcid.org/0000-0001-7364-4315

Publikationen:

Artikel in referierten Fachzeitschriften (Auszug):

Arbeitspapiere (Auszug):

  • "The Dynamics of Political Myths and Ideologies", zusammen mit Thomas Apolte, Diskussionspapier des Centrums für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung 1/2019, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2019.
  • "Identifying Leadership Skills Required in the Digital Age", zusammen mit Milan Klus, Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomk 11/2018, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2018.
  • "Verzerrungen bei Personalbeurteilungen durch Führungskräfte",  Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 12/2017, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2017.
  • "Eigenvalue Productivity: Measurement of Individual Contributions in Teams", cesifo Working Paper No. 6679, September 2017.
  • "Using Personality Questionnaires in Experiments -- Limits and Potentials",  zusammen mit Christiane Schwieren, MPRA Paper No. 78132, 2017.
  • "Is Trustworthiness Written on the Face?",  zusammen mit Alexander Dilger und Michael Müller, Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 2/2017, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2017.
  • "What Drives Destruction? On the Malleability of Anti-Social Behavior", zusammen mit Christiane Schwieren und Florian Spitzer, WU Economics Working Paper No. 238, Dezember 2016.
  •  "Measurement of Co-Worker Productivity in Teams", zusammen mit Thorsten Upmann, Discussion Paper Series in Economics and Management, GEABA, Discussion Paper No. 16-22, 2016.
  • "What Can the Big Five Personality Factors Contribute to Explain Small-Scale Economic Behavior?", zusammen mit Christiane Schwieren, TI Discussion Paper 12-028/1, 2012.
  • "More Than Meets the Eye: An Eye-Tracking Experiment on the Beauty Contest Game, zusammen mit Christiane Schwieren, Universität Heidelberg, Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften, Discussion Paper Nr. 516, 2011. 

 

Lebenslauf:

Wissenschaftliche Positionen:

  • Ab 06/2019 Professorin für Unternehmensführung, Universität Osnabrück
  • 04/2019 - 06/2019 Akademische Rätin und Privatdozentin am Institut für Organisationsökonomik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 04/2015 - 04/2019 Akademische Rätin und Habilitandin am Institut für Organisationsökonomik, Prof. Dr. Alexander Dilger
  • 10/2014 - 03/2015 Postdoc und Laborleiterin des KD2Lab, Institut ECON, Karlsruhe Institut für Technologie
  • 01/2012 - 10/2014 Assistant Professor, Erasmus School of Economics, Erasmus Universität Rotterdam, Forschergruppe Verhaltensökonomik, Prof. Dr. Peter Wakker
  • 03/2010 - 12/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie II, Prof. Jörg Oechssler, Ph.D., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 10/2009 - 03/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Mainz
  • 04/2007 - 03/ 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stipendium der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg, Prof. Jörg Oechssler, Ph.D., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 04/2006 - 04/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Graduiertenkolleg EBIM, Institut für Mathematische Wirtschaftsforschung, Universität Bielefeld 

Wissenschaftliche Ausbildung:

  • 04/2019 Habiliation (PD), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 07/2012 Promotion (Dr. rer. pol.), Ruprecht-Karls Universität Heidelberg
  • 03/2006 Diplom Wirtschaftsmathematik, Universität Bielefeld

 

Gutachtertätigkeit für:

AOM, Business Resarch, EURAM, European Economic Review, Experimental Economics, Journal of Economic Behavior and Organization, Journal of Socio-Economics, PLOS ONE, Southern Economic Journal, VHB