Herzlich Willkommen am Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung

Das Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung (CIW) der Universität Münster wurde im Oktober 2010 gegründet. Unter einem Dach werden die Lehr- und Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Ökonomische Politikanalyse (Prof. Dr. Thomas Apolte), des Instituts für Organisationsökonomik (Prof. Dr. Alexander Dilger) sowie des Instituts für Ökonomische Bildung (Prof. Dr. Christian Müller) miteinander verbunden. Ein Freundeskreis des CIW stellt als Netzwerk den Kontakt zu Absolventen und Förderern des Centrums sicher.

|
CIW

Klausuren WS 2018/2019 - Zuteilung Klausurräume

Für die Klausuren im Wintersemester 2018/2019 finden Sie sich bitte in folgenden Räumen ein:

Mikroökonomie (06.02.2019, 08:15 Uhr):

  • A - L: Aula am Aasee
  • M - S: Hörsaal SCH 5
  • T - Z: Hörsaal SCHH 6

 

Ökonomische Politikanalyse (30.01.2019, 12.15 Uhr):

  • A - L: Hörsaal SCH 5
  • M - Z: Hörsaal SCH 6

 

Ökonomische Rechtsanalyse (30.01.2019, 12.15 Uhr):

  • A - Z: Hörsaal S 10

 

Public Choice Theorie (30.01.2019, 12.15 Uhr):

  • A - Z: Hörsaal SCH 3

 

Weiterlesen über Klausuren WS 2018/2019 - Zuteilung Klausurräume
|
Clementine Kessler

Victoria von der Leyen erhält den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik

Victoria von der Leyen erhält den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik. Ausgezeichnet wurde ihre Bachelorarbeit zum Thema „Religion als Anreiz zur Kooperation“, die sie im April 2017 beim IÖB an der Universität Münster eingereicht hatte. Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hielt die Festrede und überreichte den Preis am Dienstag in Berlin. Die Laudatio hielt der Wirtschaftsethik Prof. Dr. Josef Wieland von der Universität Konstanz.

Weiterlesen über Victoria von der Leyen erhält den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik