Vorlesung Master: Corporate Entrepreneurship

Format

Corporate Entrepreneurship - Intrapreneurship and Family Firms (CE) findet im ersten Term des SoSe 2022 statt. 
Der erste Term geht vom 04.04.2022 bis 20.05.2022 (Dauer: 7 Wochen). 

Vorlesung: Donnerstag 16-20 Uhr

Tutorium: Freitag 10-14 Uhr


Die Vorlesung wird in hybrider Form stattfinden, sprich die Teilnahme wird sowohl in Präsenz als auch virtuell möglich seien. Eine Ausnahme dabei bildet die Klausur, welche nach WWU-Bestimmungen in Präsenz stattfinden wird.

Sprache Englisch
Leistungspunkte 6
Lehrinhalte

Die Vorlesung Corporate Entrepreneurship vermittelt den Studierenden ein Verständnis für die verschiedenen Möglichkeiten und Ansätze für etablierte Unternehmen, unternehmerisch zu handeln, um Flexibilität und Innovationsfähigkeit zu erhalten oder zurückzugewinnen. Diese unternehmerischen Aktivitäten werden analysiert und mit der Unternehmensrealität in Beziehung gesetzt. Darüber hinaus führt die Vorlesung die Studierenden an das Thema Change Management heran, denn auch etablierte Unternehmen müssen sich mit unternehmerischen Aktivitäten und Veränderungen intensiv auseinandersetzen.

Fachliche Kompetenzen

Dieser Kurs befähigt die Studierenden

  • unternehmerisches Denken und Handeln im Kontext einer etablierten Unternehmensstruktur anzuwenden
  • die Relevanz, Anforderungen, Strukturen und unterschiedlichen Methoden von Corporate Entrepreneurship kritisch zu reflektieren 
  • die grundlegenden Konzepte des Change Managements zu verstehen
Prüfungsleistungen 70% Klausur, 30% Präsentation
Anwesenheit Die Anwesenheit wird dringend empfohlen, um den Lernerfolg zu verbessern. 
Kontakt

Maximilian Möhwald

mmoehwald@uni-muenster.de