Stipendium

Der Münsteraner Gesprächskreis Rechnungslegung und Prüfung e. V. (im Folgenden MGK) wurde im Jahre 1984 gegründet und gehört mit ca. 800 Mitgliedern zu den größten betriebswirtschaftlichen Vereinen in Deutschland. Der Münsteraner Gesprächskreis verfolgt die Zielsetzung, fortlaufend den kritischen Dialog zwischen Theorie und Praxis zu fördern und auf diese Weise spannende praktische Fragestellungen aus den Bereichen der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sowohl theoretisch konzeptionell als auch anwendungsorientiert zu beleuchten. Darüber hinaus möchte der MGK Studierende der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster durch finanzielle und ideelle Förderung in ihrem Studium unterstützen.

Im Rahmen des MGK-Stipendiums möchte der MGK Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit einem Schwerpunkt im Bereich der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung fördern, die sich durch überdurchschnittlichen Studienleistungen sowie außeruniversitäres und soziales Engagement auszeichnen. Den Stipendiaten soll durch die Förderung ein zielorientiertes Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ermöglicht werden. Gleichzeitig möchte der MGK Studierende auch ermutigen, ihr außeruniversitäres Engagement während des Studiums fortzuführen.