Mitgliedschaft

Der Münsteraner Gesprächskreis Rechnungslegung und Prüfung e. V. hat derzeit circa 800 Mitglieder. Die Mitglieder des MGK werden regelmäßig zu Fachvorträgen im Rahmen von einzelnen Abendvorträgen oder von Tagesgesprächen eingeladen. Experten aus Theorie und Praxis referieren zu aktuellen Themen aus den Bereichen Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Controlling, Finanzierung und Unternehmensbewertung und diskutieren mit den Mitgliedern. Die Teilnahme an den kostenpflichtigen Tagesgesprächen wird den Mitgliedern des MGK dabei zu einem Vorzugspreis ermöglicht. Neben diesen diskussions- und lehrorientierten Vorteilen ermöglicht der MGK den Ausbau von persönlichen Netzwerken und die Kontaktpflege zu anderen Mitgliedern des MGK.

Die Einladung zur Mitgliedschaft im Münsteraner Gesprächskreis richtet sich vor allem – aber nicht nur – an:

  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, vereidigte Buchprüfer,
  • Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen, Finanzwesen, Controlling und Interne Revision,
  • Unternehmensberater,
  • Repräsentanten der Adressaten des Jahresabschlusses (Finanzanalysten etc.),
  • Wissenschaftler,
  • Studierende und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Fakultäten.

Der Mindestbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 40,- Euro. Juristischen Personen wird laut Vorstandsbeschluss ein Mindestbeitrag von 400,- Euro empfohlen. Studierende können als außerordentliches Mitglied geführt werden. Der Beitrag für eine außerordentliche Mitgliedschaft beträgt 10,- Euro im Jahr.

Wenn Sie Mitglied im MGK werden möchten, füllen Sie bitte den Mitgliedsantrag aus.