Berichterstattung über Chancen und Risiken im Lagebericht – Auswirkungen des Referentenentwurfs für das Bilanzrechtsreformgesetz

Kajüter P


Zusammenfassung
Durch das KonTraG wurden die Mindestinhalte des Lageberichts um eine Risikoberichterstattung erweitert. Für diese Berichtspflicht zeichnen sich durch den Referentenentwurf zum BilReG bedeutsame Änderungen ab: Sie soll erstens um eine Pflicht zur Chancenberichterstattung ergänzt und zweitens durch spezielle Vorschriften zur Berichterstattung über Finanzrisiken und deren Management konkretisiert werden. Der Beitrag analysiert die geplante Neuregelung und zeigt die daraus resultierenden Konsequenzen für Unternehmen, Abschlussprüfer und DRS 5 auf.



Publikationstyp
Aufsatz (Zeitschrift)

Begutachtet
Nein

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2004

Fachzeitschrift
Betriebs-Berater

Band
59

Ausgabe
8

Erste Seite
427

Letzte Seite
433

Sprache
Deutsch

ISSN
0340-7918