Praxis der nichtfinanziellen Berichterstattung nach dem CSR-RUG. Empirische Befunde für die DAX-Unternehmen

Kajüter P, Wirth M


Zusammenfassung
Das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) hat für bestimmte große Unternehmen von öffentlichem Interesse neue Berichtspflichten im Bereich der Nachhaltigkeit eingeführt. Die im Gesetz grob definierten Berichtsanforderungen werden durch DRS 20 Konzernlagebericht konkretisiert. Gleichwohl bleiben den Unternehmen erhebliche Gestaltungsspielräume bei der Erfüllung der neuen nichtfinanziellen Berichtspflichten. Angesichts der schon für 2018 anstehenden Evaluation der CSR-Richtlinie gibt der Beitrag erste Einblicke in die Berichtspraxis der DAX-Unternehmen, zeigt die Ausübung von Wahlrechten auf und geht auf im Gesetzgebungsprozess kontrovers diskutierte Fragen ein.



Publikationstyp
Aufsatz (Zeitschrift)

Begutachtet
Ja

Publikationsstatus
Veröffentlicht

Jahr
2018

Fachzeitschrift
Der Betrieb

Band
71

Ausgabe
27/28

Erste Seite
1605

Letzte Seite
1612

Seiten
1605-1612