|
IFF1

Besteuern, wo Werte geschaffen werden - Aufstieg und Niedergang eines Prinzips

Von Johannes Becker

Wie aus dem Nichts taucht 2013 der Begriff der Wertschöpfung als steuerlicher Anknüpfungspunkt in der Debatte um die Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung auf. Der Begriff irritiert die Vertreter der Wissenschaft, inspiriert Politiker und Aktivisten - und ebnet den Weg für eine Reform, die 2020 das internationale Steuersystem grundlegend verändern könnte. Johannes Becker zeichnet die eigentümliche Karriere dieses Begriffs nach, erörtert dessen konzeptionelle Fundierung sowie die steuerpolitischen Konsequenzen und skizziert den aktuellen Reformstand.

Den ganzen Beitrag lesen.

Read more about Besteuern, wo Werte geschaffen werden - Aufstieg und Niedergang eines Prinzips
|
IFF1

Internationale Mindestbesteuerung von Unternehmen

Von Johannes Becker und Joachim Englisch

Auf internationaler Ebene wird aktuell über ein System effektiver internationaler Mindeststeuern auf die Gewinne multinationaler Unternehmen verhandelt, das bis Ende 2020 beschlossen werden soll. Eine Mindeststeuer könnte die Effizienz und Effektivität der internationalen Besteuerung deutlich steigern und den Steuerwettbewerb abmildern.

Den ganzen Beitrag lesen:

Becker, J. und Englisch, J. (2019) "Internationale Mindestbesteuerung von Unternehmen". Wirtschaftsdienst, 99(9), 642-649.

Read more about Internationale Mindestbesteuerung von Unternehmen