Prüfungsamt der Wirtschaftswissen-
schaftlichen Fakultät
Hüfferstraße 27
48149 Münster
Bitte beachten Sie die Einwurfhinweise
Kontakt:
Intern für Mitarbeiter
(Login erforderlich)

Kontakt für Studierende:
pam@wiwi.uni-muenster.de
Persönliche Sprechzeiten:
Mo bis Fr: 11:00 - 12:30 Uhr
Di und Do: 14:00 - 15:00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
0251/83-37915
Mo bis Fr: 10:00 - 12:00 Uhr
Mo bis Do: 14:00 - 15:00 Uhr

Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Prüfungsamts

  • Für Informationen klicken Sie bitte oben auf Ihr Studienfach.
  • Auf der rechten Seite finden sie im Schnellzugriff unsere Onlinedienste.

Aktuelles

Die aktuellen Meldungen sind jetzt auch als RSS-Feed verfügbar.

Hinweise für die Prüfungsphase

Liebe Studierende,

die Prüfungsphase hat wieder begonnen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Informieren Sie sich rechtzeitig über den Prüfungstermin und –raum. (PAMBOT)
  • Seien Sie rechtzeitig am Prüfungsraum, idealerweise mindestens 15 Minuten vor Beginn der Prüfung.

  • Annullierung der Prüfung aus triftigem Grund:
    • Im Fall einer kurzfristigen Erkrankung müssen Sie spätestens am Tag der Prüfung einen Arzt aufsuchen
    • Den Annullierungsantrag inkl. der Bescheinigung über die Prüfungsunfähigkeit bzw. einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung müssen Sie unverzüglich (innerhalb von 3 Tagen nach Wegfall des Grundes) im Prüfungsamt einreichen. Das nicht fristgerechte Einreichen führt zur Bewertung der Prüfung mit „nicht ausreichend“ (5,0).
  • Möglichkeiten den Antrag (inkl. Nachweis) einzureichen:
    1. Persönlich während der Sprechzeiten (bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich ausweisen können)
    2. Per Post:
      • Gut lesbarer Poststempel muss innerhalb der Frist liegen
      • Wir empfehlen das Versenden per Einschreiben
      • Legen Sie bitte zusätzlich zum Annullierungsantrag und dem Nachweis eine Kopie Ihres Lichtbildausweises bei
    3. Per E-Mail:
      • Wird nur von der durch die Universität zugewiesenen E-Mail-Adresse akzeptiert
      • Antrag und Nachweis müssen und lesbar sein
  • Sollten Sie einen anderen Weg des Einreichens wählen, haben Sie etwaige Fristverletzungen und die daraus entstehenden Konsequenzen selbst zu verantworten.
  • Verfahrensfehler:
    • Sollten Ihnen Verfahrensfehler auffallen (andauernder Lärm, Hitze, Kälte, usw.) sind diese unverzüglich der Aufsicht mitzuteilen und ins Protokoll aufzunehmen.

Das Prüfungsamt wünscht allen Studierenden eine erfolgreiche Prüfungsphase.

(12.12.2018)
Prüfungsangebot für das Wintersemester 2018/2019

Im folgenden finden Sie alle angebotenen Prüfungen mit den Terminen für das Wintersemester 2018/2019.

Aushänge:

Prüfungsangebot:

Raumaufteilung für die vorgezogenen Prüfungen:

Wichtig! - Folgende Räume ändern sich kurzfristig

  • Mikroökonomik III 07.12.2018 - neuer Raum: F3
  • Grundzüge der Unternehmensbesteuerung 07.12.2018 - neuer Raum: AUDM
  • Interorganizational Systems 14.12.2018 - neuer Raum: SCH3
  • Finanzwissenschaft 17.12.2018 neuer Raum: STA2

Nach dem Abschluss des Projektseminars um den PAMBOT, finden Sie das Prüfungsangebot zudem zentral auf https://pambot.uni-muenster.de.

Auf der Webseite des PAMBOTs können Sie nach folgenden Kategorien sortieren:

  • Semester
  • Abschluss
  • Studiengang
  • Seminar
  • jeweilige Anmeldephase

Weiter steht Ihnen auch eine Freitextsuche zur Verfügung.

Bitte beachten Sie regelmäßig eventuelle Änderungen.

(04.12.2018)
Frist für Anträge auf Nachteilsausgleich

Anträge auf Nachteilsausgleich gem. der jeweiligen PO müssen  4 Wochen (spätestens mit der Prüfungsanmeldung, sofern diese weniger als 4 Wochen vor der Prüfungsphase getätigt wurde) vor Beginn der Prüfungsphase im Prüfungsamt eingereicht werden.

Anträge, die später eingereicht werden können nicht gewährt werden. Für die Bearbeitung als auch die Organisation des Nachteilsausgleichs durch die Lehrstühle werden 3-4 Wochen Vorlaufzeit benötigt. Bitte reichen Sie folgende Dokumente ein:

  • Antrag auf Nachteilsausgleich (Nennung aller betroffener Prüfungen; Art des Nachteilsausgleichs)
  • Fachärztliches Attest (Nennung der Art des Nachteilsausgleichs), sofern nicht schon ein aktuelles (nicht vor Beginn des Studiums) Attest vorliegt

Weitere Informstionen finden Sie hier:

Umsetzung des Nachteilsausgleichs im Studium an der Universität Münster

(29.11.2018)
Prüfungen und Termine des Sommersemesters 2019

Im folgenden finden Sie alle angebotenen Prüfungen mit den Terminen für das Sommersemester 2019.

Aushänge:

Prüfungsangebot:

Das Prüfungsangebot finden Sie zentral auf https://pambot.uni-muenster.de.

Auf der Webseite des PAMBOTs können Sie nach folgenden Kategorien sortieren:

  • Semester
  • Abschluss
  • Studiengang
  • Seminar
  • jeweilige Anmeldephase

Weiter steht Ihnen auch eine Freitextsuche zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Termine unter Vorbehalt veröffentlicht wurden. Aufgrund der frühen Veröffentlichung, können sich hier noch Änderungen ergeben.

(09.11.2018)
Erstellung der Zeugnisse

Liebe Studierende,

ab sofort werden die Abschlussdokumente auf Antrag gedruckt. Das Formular finden Sie hier:

Antrag auf Erstellung der Abschlussdokumente
Antrag auf Erstellung der Abschlussdokumente (interdisziplinäre Studiengänge)

Bitte beachten Sie, dass ein Antrag auf Zusendung in den o.s. Anträgen bereits mitgestellt werden kann.

Die Anträge können per E-Maill (vom ZIV-Account: ...@uni-muenster.de) als Anhang im PDF-Format, per Post (mit einer Ausweiskopie) oder persönlich zu den Sprechzeiten im Prüfungsamt einreichen.

Die Zeugniserstellung dauert bis zu 4 Wochen.

Ihr Prüfungsamt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

(05.11.2018)
Anmeldung zu den regulären Prüfungen (29.10.2018 - 07.01.2019)

Die Online-Anmeldung zu den regulären Prüfungen ist seit heute bis zum 07.01.2019 freigeschaltet. Eine persönliche Anmeldung ist zudem auch während der Anmeldephase der Online-Anmeldung zu den Sprechzeiten im Prüfungsamt möglich. Einen gesonderten Tag der persönlichen Anmeldung gibt es nicht. 

Prüfungen und Termine:

Anmeldezeitraum reguläre Prüfungen:


Bitte nehmen Sie sich einige Minuten mehr Zeit für die Anmeldung und führen diese möglichst früh durch. In der Vergangenheit sind viele vermeintliche Fehler leider auf Anwenderfehler zurückzuführen.


Probleme beim Anmelden?:
Bei technischen Problemen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Namen der Module und der Prüfungen, zu denen Sie sich nicht anmelden können und Ihrer Matrikelnummer an pam_support@wiwi.uni-muenster.de

Hinweise: 
- Allgemeine Anfragen werden nicht beantwortet. (bitte richten Sie diese an pam@wiwi.uni-muenster.de)
- E-Mail-Anmeldungen zu Prüfungen sind nicht möglich!

Passwort vergessen? - Tan-Liste verloren? 
Lassen Sie sich zu den Sprechzeiten im Prüfungsamt eine neue TAN-Liste mit Passwort erstellen oder senden Sie uns eine E-Mail von Ihrem Uni-Accoung an pam@wiwi.uni-muenster.de.

(29.10.2018)
Wechsel in die neue Prüfungsordnung für den Studiengang B.Sc. Betriebswirtschaftslehre

Liebe Studierende,

nachfolgend finden Sie das Formular für den Wechsel in die neue Prüfungsordnung für den Studiengang B.Sc. Betriebswirtschaftslehre.

Den Antrag können Sie auf den üblichen Wegen einreichen. Bitte achten Sie darauf, dass der Antrag aus 4 Seiten besteht und am Ende das Datum und die Unterschrift eigenhändig zu leisten sind.

Die Prüfungsordnung und das zugehörige Modulhandbuch finden Sie hier.

(09.10.2018)
Termine der Einsichtnahmen für das SoSe 2018

Im folgenden werden die Termine und Orte für die Einsichtnahme in die Prüfungsunterlagen des vergangenen Prüfungstermins bekannt gegeben, soweit sie dem Prüfungsamt gemeldet wurden. Bitte achten Sie auf Ergänzungen und Änderungen sowie auf weitere Informationen.

(12.09.2018)
Neuerungen zum Sommersemester 2018

Liebe Studierende,

mit Beginn des Sommersemesters 2018 gelten folgende Neuerungen:

Einreichen von Anträgen per E-Mail:

  • Anträge können per E-Mail als Anhang von der zugewiesenen Universitäts-E-Mail-Adresse eingereicht werden.
  • Die Anträge müssen eigenhändig unterschrieben sein.
  • Nachweise müssen unter Umständen einmal im Original im Prüfungsamt vorgezeigt werden (Bsp.: nicht online verifizierbare Notenübersichten).
  • Auch Annullierungsanträge können inkl. Nachweis des triftigen Grundes per E-Mail eingereicht werden. Es gelten die veröffentlichen Fristen für das Einreichen.

Nachweis des triftigen Grundes bei Krankheit:

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen werden als Nachweis der Prüfungsunfähigkeit akzeptiert.
(05.04.2018)
Bearbeitungsfrist studienbegleitender Bachelorarbeiten in BWL, VWL, WI

Gem. § 11 Abs. 4 PO BWL Bachelor in der aktuellen Fassung beträgt die Bearbeitungsfrist für Bachelorarbeiten, die studienbegleitend abgelegt werden 12 Wochen, sofern ein Antrag gestellt wird. Einen entsprechenden Antrag finden Sie im Downloadbereich.

Der Antrag wird gemeinsam mit einem Nachweis (Datenblatt oder Transcript of Records, nicht älter als 3 Tage) bei der Ausgabe des Themas am Lehrstuhl eingereicht. Der Lehrstuhl überprüft die Richtigkeit der Angaben und trägt die Bearbeitungsfrist auf der Leitkarte ein.

Ein nachträglicher Antrag auf studienbegleitendes Ablegen der Bachelorarbeit ist ausgeschlossen.

Die Regelung findet ebenfalls Anwendung für die Bachelorstudiengänge VWL und WI.

(02.05.2017)

Datenschutzhinweis | Impressum | © Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaften
Allein rechtsverbindlich sind die Aushänge im Prüfungsamt!