Vorlesung Master: Digital Health Engineering and Entrepreneurial Innovation

Format

Digital via Zoom – Finaler Pitchday eventuell in Präsenz am REACH 

19.10.2021 17:00 - 20:00 Uhr Kick-off

20.10.2021 17:00 - 20:00 Uhr

21.10.2021 17:00 - 20:00 Uhr

16.11.2021 17:00 - 20:00 Uhr Mid-Term (Pitch)

17.11.2021 17:00 - 20:00 Uhr

18.11.2021 17:00 - 20:00 Uhr

22.12.2021 09:00 - 15:00 Uhr Final Pitchday (Presence at REACH)

Sprache Englisch
Leistungspunkte 6
Lehrinhalte In diesem transdisziplinären Studiengang (Wirtschaft, Maschinenbau und Medizin) erhalten Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen kreative digitale Lösungen für Herausforderungen im Gesundheitswesen zu entwickeln. Sie und Ihr Team werden digitale Lösungen entwickeln, um Patienten im Bereich der Gesundheitsversorgung zu unterstützen. Dieser Kurs wird vom Institut für Entrepreneurship der WWU in Kooperation mit dem Lehrstuhl und dem Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen University durchgeführt. Er umfasst interaktive Lehrmodule mit den Schwerpunkten Entrepreneurship, nutzerzentriertes App-Design sowie ethisch orientierte Produktentwicklung im Kontext der Gesundheitsversorgung. Jedes transdisziplinäre Team wird eine digitale Gesundheits-App inklusive eines entsprechenden Businessplans erfinden und entwickeln. 
Kompetenzen

Gesundheitswesen:

  • Kennenlernen des deutschen Gesundheitswesens
  • Kennenlernen und Verstehen der Herausforderungen der Versorgung älterer Menschen im deutschen Gesundheitswesen

Ingenieurwesen:

  • Anwendung des partizipativen und benutzer-zentrierter Produktsentwicklungsprozess
  • Anwendung von Modellierungssprachen (Unified Modelling Language) in Entwicklungsprozessen
  • Kennenlernen und Umsetzen altersgerechten Produkt- und Softwaredesigns
  • Kennenlernen der Richtlinien für Medizinprodukte und deren Zulassung
  • Kennenlernen der AMICAI Methode zur Technologie- und Ideenbewertung mit Blick auf ethisch, rechtliche und soziale Aspekte

Wirtschaftswissenschaften:

  • Kennenlernen des Entrepreneurial Mindsets und Anwendung der Design Thinking Methode
  • Kennenlernen und Anwenden des Business Canvas Methode
  • Schreiben eines Businessplans
  • Kennenlernen von Finanzierungsmodellen bei Start-Ups im Gesundheitssektor

Softskills:

  • Selbst- und Teamorganisation erlernen und umsetzen
  • Projektmanagement kennenlernen und anwenden
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften und Medizin) erleben
  • Präsentationsfähigkeiten verbessern
Prüfungsleistungen 80% Gruppenarbeit (Businessplan und App Prototyp) + 20% Präsentation
Anwesenheit

Die Anwesenheit wird dringend empfohlen, um den Lernerfolg zu verbessern. 

Kontakt

Dr. Peter Rasche

digital.ecosystems@uni-muenster.de

Weitere Infomationen zur Research Group – Digital Ecosystems finden Sie hier.