Vorlesung Bachelor: Strategy Science - Corporate Strategy and Sustainability

Format

Klickt hier, um zum Factbook des Kurses zu gelangen – in diesem PDF werden all eure Fragen vor Beginn des Kurses geklärt. Für alle weiteren Fragen nutzt bitte das Learnweb Diskussionsforum.

Strategy Science - Corporate Strategy and Sustainability findet im zweiten Term des SoSe 2024 statt. Der zweite Term geht vom 30.05.2024 bis zum 19.07.2024 (Dauer: 8 Wochen). Dieser Kurs war ursprünglich Strategy Science und kann zum jetzigen Zeitpunkt nur unter diesem Namen in den Modulhandbüchern und ähnlichen Dokumenten gefunden werden.

Vorlesung: 

Donnerstags 8 - 12 Uhr, Raum F1, Fürstenberghaus Domplatz 20-22

Freitags 8 - 10 Uhr, Raum H1, Schlossplatz 46

Übung: 

Freitags 12 - 14 Uhr, Raum H 1, Schlossplatz 46 (Ausnahmen: am 07.Juli 2024 wird die Übung in S10 stattfinden, am 28.Juli 2024 wird die Übung in der Aula am Aasee stattfinden).


Der Kurs wird im SoSe 2024 stattfinden - die Anmeldung findet über das Learnweb statt. Das Passwort zur Einschreibung erhaltet ihr in der ersten Vorlesung. Eine separate Anmeldung über unseren Lehrstuhl ist nicht notwendig. Die Prüfung wird in der regulären Prüfungsphase stattfinden.

BWL Bachelor: Dieser Kurs ist ein obligatorischer Kurs - nur wählbar in der neuen PO.

VWL Bachelor: Dieser Kurs ist ein Wahlkurs - nur wählbar in der neuen PO. 

Sprache  Englisch
Leistungspunkte 6
Lehrinhalte

Dieses Modul gibt eine Einführung in das Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft. Die Studierenden lernen, wie Nachhaltigkeitsaspekte in der Unternehmensstrategie verankert werden und wie sie Nachhaltigkeitsreports erstellen und kritisch bewerten können.

Zu den Lerninhalten gehören:

  • Grundlagen der Unternehmensstrategie
  • Ausarbeitung von Nachhaltigkeit im strategischen Kontext
  • Messung und Vergleichbarkeit zwischen Firmen
  • Nachhaltigkeitskommunikation gegenüber Stakeholdern - im privatwirtschaftlichen wie institutionellen Kontext
  • Einblicke in ESG-Regulatorik sowie Identifikation von Greenwashing
Fachliche Kompetenzen

Die Studierenden

  • entwickeln ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Aspekte von Nachhaltigkeit im unternehmerischen Kontext
  • verstehen, wie man mit Nachhaltigkeit messen kann und welche Herausforderungen dabei auftreten
  • lernen eine CO2-Bilanz zu erstellen
  • lernen die wichtigsten regulatorischen Frameworks im Hinblick auf Nachhaltigkeit kennen
Prüfungsleistungen Klausur, schriftliche Arbeit, praktische Übung.
Anwesenheit Die Anwesenheit wird dringend empfohlen, um den Lernerfolg zu verbessern. 
Kontakt

Henry Orth

Katharina Hennes