|
BaSIC

Prüfungsanmeldung in QISPOS

Vorgezogene Meldung (gilt nur für den Bereich Wirtschaftswissenschaft)
08.10.2018 – 22.10.2018
Seminare sind nur vorgezogen an- und abzumelden.
Eine Abmeldung von Prüfungen ohne triftigen Grund ist bis einschließlich 30.11.2018 möglich.

Reguläre Meldung (gilt für alle Prüfungen im Bereich Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaften und Politikwissenschaft, die nicht vorgezogen angemeldet werden müssen):
22.10.2018 – 18.12.2018
Eine Abmeldung von Prüfungen ohne triftigen Grund ist bis einschließlich 15.01.2019 möglich.

Sonderregelung im Bereich Rechtswissenschaft
Die An- und Abmeldefrist für Prüfungen im Bereich der Rechtswissenschaft, die vor Ende der o.g. regulären Anmeldefrist geschrieben werden, endet jeweils am Montag in der Woche vor der jeweiligen Woche in der die Prüfung stattfindet.

Allgemeine Informationen
Eine persönliche Anmeldung ist im Anmeldezeitraum während der Sprechzeiten im Prüfungsamt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät möglich.
Zusatzleistungen sind ausschließlich im jeweiligen Meldezeitraum persönlich anzumelden.

Weiterlesen über Prüfungsanmeldung in QISPOS
|
BaSIC

Aufbauveranstaltungen (gilt nur bis zur 3. ÄO und nicht für die 4.ÄO)

In den letzten Wochen kam es zu Unstimmigkeiten bezüglich der Aufbauveranstaltungen nach Wahl. 

Grundsätzlich dürfen Studierende alle Veranstaltungen der Zwischenprüfung belegen, die nicht schon Pflichtfach sind, nicht strafrechtlich und kein Grundlangenfach sind. Hier eine Liste der Veranstaltungen, die in diesem Semester angeboten werden und bereits in Qispos verknüpft wurden:

  • Arbeitsrecht I
  • Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht I
  • Gesetzliche Schuldverhältnisse
  • Kreditsicherungsrecht
  • Sachenrecht
  • Zivilprozessrecht I
  • Verwaltungsrecht BT II
Weiterlesen über Aufbauveranstaltungen (gilt nur bis zur 3. ÄO und nicht für die 4.ÄO)
|
BaSIC

Veranstaltungen Privatrecht I, Ö-Recht I, Grundrechte

Für die Studierenden der ÄO 2 und 3, welche noch die Veranstaltungen Privatrecht I, Ö-Recht 1 (Staatsorganisationsrecht) oder Grundrechte belegen müssen gilt Folgendes:

 

-          Sie wechseln zur neuen PO, wobei Fehlversuche der alten Modulteilprüfungen Privatrecht I, öff. Recht I und Grundrechte nicht angerechnet würden.

-          Sie bleiben in ihrer alten PO, müssen dann aber anstelle von Privatrecht I die Klausur „Grundlinien und Allgemeiner Teil des BGB“ absolvieren bzw. anstelle von öff. Recht I die Veranstaltung „Deutsches und europäisches Verfassungsrecht I“ oder für Grundrechte "Deusches und europäisches Verfassungsrecht II".

 

Für die Vorlesung Privatrecht I gibt es letztmalig einen Nachschreibetermin am 22.05.2018.

Weiterlesen über Veranstaltungen Privatrecht I, Ö-Recht I, Grundrechte
|
BaSIC

Klausurenrückgabe Jura

Liebe Studierende,

bezüglich der Juraklausuren hat sich folgende Änderung ergeben: Ihr könnt die Klausuren jetzt digital per Mail (Achtung: nur mit der Uni-Kennungsemail!!) anfordern. Eine andere Form der Rückgabe gibt es nicht mehr. Bitte beachtet folgenden Hinweis auf der Seite der Rechtswissenschaftlichen Fakultät: https://www.jura.uni-muenster.de/de/fakultaet/pruefungsamt/neu-klausurrueckgabe-per-e-mail-fuer-bachelorstudierende/

 

Liebe Grüße,

Marina Wagner

Weiterlesen über Klausurenrückgabe Jura
|
BaSIC

Ausweisung Schwerpunkt

Liebe Studierende,

ab dem nächsten Semester (SS 2018) werden Schwerpunkte auf dem Bachelorzeungis nur ausgewiesen, wenn die vom Jurastudium vorgegebene Struktur aus Grundlagen-, Wahlpflicht-, Pflichtfächer und Seminaren gewahrt wurde. Genaue Informationen und Voraussetzungen zu Ihrem jeweiligen Schwerpunkt finden Sie hier: https://www.jura.uni-muenster.de/de/fakultaet/rechtsgrundlagen/zum-studium/studienplaene-ab-10-2017/

Wie bisher muss auch die Bachelorarbeit als Seminararbeit im Bereich Rechtswissenschaften geschrieben worden sein.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich.

 

Marina Wagner

Weiterlesen über Ausweisung Schwerpunkt
|
BaSIC

Wahlpflichtmodule Wirtschaftswissenschaften

Ab dem Wintersemester 2017/18 können Bachelorstudierende der Studiengänge Politik&Wirtschaft und Wirtschaft&Recht im Rahmen der Module "Angewandte Wirtschaftswissenschaften"(W5) und "Ausgewählte Felder der Wirtschaftstheorie, Wirtschaftspolitik und Betriebswirtschaftslehre" (WPM W2) neben den CIW-Seminaren auch einige ausgewählte volkswirtschaftliche Seminare der Altfakultät belegen. Die jeweils freigegebenen Seminare sind jedes Semester im HIS-LSF unter den beiden genannten Modulen zu finden.

Weiterlesen über Wahlpflichtmodule Wirtschaftswissenschaften