|
Prüfungsamt

Informationen zum regulären Prüfungszeitraum

Update 14.02.2021

Liebe Studierende,

die Prüfungstermine sind jetzt im PAMBOT einzusehen. Eine Verschiebung veröffentlichter Termine ist ausgeschlossen!

Die Prüfungsabmeldung ist bis zum Beginn der Prüfung möglich.

Wir haben die Hinweise zur Durchführung für Sie aktualisiert.

 

Für Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an pam@wiwi.uni-muenster.de.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

|
Prüfungsamt

Fristen Einstufung in ein höheres Fachsemester

Liebe Antragssteller,

die Bearbeitung eines Antrags auf Einstufung in ein höheres Fachsemester kann bis zu 4 Wochen dauern. Bitte beachten Sie, dass Sie den Antrag rechtzeitig stellen. Informationen zu Bewerbungen für ein höheres Fachsemester und deren Frist für das Einreichen der von uns ausgestellten Bescheinigung finden Sie auf der Webseite des Studierendensekretariats.

Bitte beachten Sie, dass nur absolvierte Leistungen (bewertete Studien- oder Prüfungsleistungen, die bei Antragstellung mit Leistungspunkten und/oder mit Note auf Ihrer Notenübersicht ausgewiesen werden) für Einstufungen genutzt werden können. Angemeldete und/oder nichtbestandende Leistungen brauchen Sie im Antrag nicht aufführen.

Bitte unterschreiben Sie den Antrag und reichen Sie die notwendigen Nachweise direkt mit ein, gern als Scan per E-Mail an pam@wiwi.uni-muenster.de.

Hinweise zum Einreichen von Anträge

|
Prüfungsamt

Informationen zum Sommersemester 2021

Prüfungszeiträume und -formate

Liebe Studierende,

die Prüfungzeiträume im Sommersemester 2021:

  • vorg. Prüfungszeitraum: 25.05.2021 - 29.05.2021 (Samstage davor: 08.05.2021, 15.05.2021, 22.05.2021)
  • reg. Prüfungszeitraum: 26.07.2021 - 13.08.2021 (Samstag davor: 24.07.2021)

Informationen zu den Anmeldefristen veröffentlichen wir unter Fristen und Termine.

Derzeit planen wir ausschließlich mit Online-Prüfungen.

Das Prüfungsangebot werden wir nach vollständiger Erhebung im PAMBOT veröffentlichen.

|
Prüfungsamt

Informationen Einsichtnahmetermine

Update 31.01.2021

Liebe Studierende,

wir können derzeit keine Auskunft bzgl. der Einsichtnahmen in die Prüfungen geben. Es ist nicht absehbar wann und in welcher Form die Prüfer*innen die Einsichtnahme durchführen können. Die Widerspruchsfristen werden so ausgestaltet, dass Ihnen kein Nachteil aus der aktuellen Situation entsteht.

|
Prüfungsamt

Keine weitere pauschale Verlängerung der Bearbeitungsszeit für Abschlussarbeiten für die Zeit des Lockdowns

Update 02.02.2021

Liebe Studierende,

für die Bearbeitungszeiten für Abschlussarbeiten am Fachbereich 04 werden ab dem 01.02.2021 keine weiteren pauschalen Verlängerungen während der Zeit des Lockdowns vorgenommen. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Infrastruktur für die notwendige Literaturrecherche (z.B. Scan-Service der Fachbereichsbibliothek, vermehrte Verfügbarkeit digitaler Literatur) und die Möglichkeit der digitalen Abgabe der Arbeit gibt es an unserem Fachbereich keine Gründe, die eine weitere pauschale Verlängerung der Bearbeitungszeiten rechtfertigen. Ausgenommen sind Abschlussarbeiten im Bereich der Politikwissenschaft, die von Prüfer*innen des Fachbereichs 06 betreut werden.

Sollte es in Einzelfällen aufgrund der aktuellen Umstände tatsächlich nicht möglich sein, die Bearbeitung fortzusetzen, so kann im Prüfungsamt ein begründeter Antrag auf Verlängerung eingereicht werden.

|
Prüfungsamt

Informationen des Prüfungsamtes zu aktuellen Regelungen während der Corona Pandemie

update: 26.01.2021

Liebe Studierende,

die aktualisierten (15.12.2020) Informationen für Studierende des FB4 finden Sie auf der Seite Informationen des Prüfungsamtes zu aktuellen Regelungen während der Corona Pandemie.

Beachten Sie insbesondere die Regelungen zur Abmeldung von Prüfungen.

Allgemeine Informationen der WWU finden Sie unter:

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis

Stand 13.03.2020

Aktualisiert: 25.01.2021

|
Prüfungsamt

Verschobene Prüfungstermine

18.12.2020

Liebe Studierende,

wir bemühen uns gerade in Absprache mit den zuständigen Prüfer*innen alle verschobenen Prüfungen bereits im Januar als Online-Prüfungen nachzuholen. Es wird keine Prüfung vor dem 11.01.2021 stattfinden. Wir werden alle angemeldeten Studierenden über den neuen Termin per E-Mail schnellst möglich informieren. Die Termine werden darüber hinaus im PAMBOT veröffentlicht. 

Die Prüfer*innen werden über notwendige spezifische Änderung der Ausgestaltung der Prüfung aufgrund der Änderung des Formats informieren, sofern Änderungen notwendig waren. Organisatorische Hinweise erhalten Sie ein paar Tage vor dem Prüfungstermin. 

|
Prüfungsamt

Absage der Präsenzprüfungen während der Zeit des Lockdowns

Stand: 14.12.2020, 21:00 Uhr

Liebe Studierende,

hiermit teilen wir Ihnen mit, dass im Zeitraum vom 16.12.2020 bis zum 10.01.2020 keine Präsenzprüfungen stattfinden werden.

Unser Fachbereich hat diesen Beschluss nach intensiven Beratungen gefasst, da für uns der Schutz unserer Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Familien und Angehörigen oberste Priorität hat. Selbstverständlich sind die Prüfungen alle unter strengsten Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen geplant worden, aber dennoch stellt allein die An- und Abreise zu den Prüfungen ein Risiko dar, welches wir – mit Blick auf die eindringlichen Appelle der Bundesregierung und der bevorstehenden Feiertage – nicht verantworten können.

Wir haben bereits mit den involvierten Lehrstühlen Kontakt aufgenommen um zu klären, wie mit den jeweiligen Prüfungen verfahren wird. Hier kommen folgende Möglichkeiten in Betracht:

  1. Die Prüfung findet zum angekündigten Zeitpunkt online statt.
  2. Die Prüfung wird auf ein Online-Format umgestellt und wird zu einem späteren Zeitpunkt (möglichst noch vor Beginn der regulären Prüfungsphase im Februar) stattfinden.
  3. Eine Umstellung auf eine Online-Prüfung ist nicht möglich, so dass die Prüfung im regulären Prüfungszeitraum im Februar stattfinden wird.

Für die Prüfungen, die am 16.12. stattfinden sollten, erhalten alle angemeldeten Studierenden noch heute eine E-Mail vom Prüfungsamt, für die restlichen Prüfungen wird dies morgen erfolgen. Die E-Mail wird die weitere Vorgehensweise für die entsprechende Prüfung näher erläutern.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung, die uns nicht leichtgefallen ist, und wünschen Ihnen trotz allem erholsame Feiertage, einen guten Start ins neue Jahr und vor allem Gesundheit!

|
Prüfungsamt

Durchführungsbestimmungen für die Prüfungen

Stand: 16.12.2020

Liebe Studierende,

die allgemeinen Durchführungsbestimmungen für Online-Prüfungen  finden Sie hier:

Prüfungen in Online-Formaten

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei den Prüfungen und danken für Ihre Geduld und Ihr Verständnis