Gutachten

Hinweise für die Ausstellung von Empfehungsschreiben bei Prof. Dr. Thomas Apolte und Prof. Dr. Christian Müller

Kriterien

Empfehlungsschreiben für Masterstudiengänge und Stipendien können ausschließlich für Studierende angefertigt werden, die mindestens eine schriftliche Hausarbeit (Seminar- oder Abschlussarbeit) beim empfehlenden Professor angefertigt haben. Weitere Kriterien sind der aktuelle Notendurchschnitt und außercurriculares Engagement.

Formalien

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit für Empfehlungsschreiben bis zu drei Wochen beträgt. Kurzfristigen Anfragen kann grundsätzlich nicht entsprochen werden. Die Anzahl der Empfehlungsschreiben pro Studierenden ist auf maximal drei begrenzt.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin für Empfehlungsschreiben ist die CIW-Mitarbeiterin Frau Jänisch, an die Sie sich bitte per Mail wenden (julia.jaenisch@wiwi.uni-muenster.de). Ihre E-Mail sollte folgende Informationen beinhalten:

Benötigte Informationen

  • Um welchen Studiengang / welche Uni / welches Stipendium geht es?
  • Infoblatt der Institution (wenn vorhanden)
  • Soll das Gutachten auf Deutsch oder Englisch verfasst werden?
  • Welche Fristen für die Einreichung gibt es?
  • Wie und von wem sollte das Gutachten verschickt werden?
  • aktuelles Transcript of Records inkl. Notendurchschnitt
  • aktuellen Lebenslauf
  • Titel der Seminar- /Abschlussarbeiten beim empfehlenden Professor
  • Informationen zu Ihrem außercurricularem Engagement
  • Informationen zu Ihren Sprachfähigkeiten
  • 2-3 Sätze zu Ihrer Motivation für den Studiengang / das Stipendium