Centrum für
Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung

Scharnhorststr. 100
48151 Münster
Tel.: 0251/83-24303
Fax: 0251/83-28429

Lageplan

CIW_Freundeskreis

Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung

 

Das Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung (CIW) der Universität Münster wurde im Oktober 2010 gegründet. Unter einem Dach werden die Lehr- und Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Ökonomische Politikanalyse (Prof. Dr. Thomas Apolte), des Instituts für Organisationsökonomik (Prof. Dr. Alexander Dilger) sowie des Instituts für Ökonomische Bildung (Prof. Dr. Christian Müller) miteinander verbunden. Ein Freundeskreis des CIW stellt als Netzwerk den Kontakt zu Absolventen und Förderern des Centrums sicher.

Aktuelle Meldungen


Inhaltliche Schwerpunkte und Ausrichtung

Die inhaltlichen Schwerpunkte am CIW sind vielschichtig: Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) ist für die Lehramtsausbildung im allgemeinbildenden Schulsystem zuständig. Neben der Forschung in den Bereichen ökonomischer Bildung und Bildungökonomik stehen v.a. Fragen der normativen Ökonomik und der ökonomischen Methodenlehre im Fokus. Das Institut für Organisationsökonomik (IO) befasst sich in Forschung und Lehre sowohl theoretisch als auch empirisch mit Organisationen in ihren vielfältigen Formen aus ökonomischer Perspektive. Der Lehrstuhl für Ökonomische Politikanalyse (LÖP) wendet das Instrumentarium der Volkswirtschaftslehre auf allgemeine Fragestellungen der Politik an und strebt nach einer Erklärung und Analyse politischer und wirtschaftspolitischer Entscheidungsprozesse und ihrer Ergebnisse.


Impressum | © Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung