Friederike Scholten, M.A.

Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Domplatz 20-22
D-48143 Münster

Fürstenberghaus R. 22

Tel : +49(0)251-83 25450
Email: Friederike.Scholten@uni-muenster.de

 Qualifikationen:

  • 2007–2009: stud. Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der WWU
  • 2009: Abschluss des Bachelor of Arts (Geschichte/Anglistik) an der WWU; Thema der Bachelorarbeit: „Methoden zur Bestimmung der Bevölkerungsgröße in frühneuzeitlichen Städten“
  • 2009–2014: wiss. Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der WWU, v.a. im DFG-Projekt „Reale Bodenrenten in Westfalen. 16. bis frühes 20. Jahrhundert“
  • 2014: Abschluss des Master of Arts (Geschichte), Thema der Masterarbeit: „Adelige Gutswirtschaft und Getreidemärkte in Westfalen 1650–1850“
  • Seit 2014: wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Marktkontakte adeliger Güter in Rheinland, Westfalen und Lippe, 1650–1850 an der WWU

 

 Aktuelle Forschungsschwerpunkte:

  • Agrargeschichte
  • ländliche Gesellschaft 17–19. Jahrhundert
  • Wirtschafts- und Sozialgeschichte