wissen.leben | WWU Münster 


LPLUS

LPLUS - computergestütztes Prüfungssystem der Fakultät

häufig gestellte Fragen

  • Was passiert, wenn ich bei Antworten einen Rechtschreibfehler mache? Ist dann die Frage gleich völlig falsch beantwortet?
    Das kommt darauf an, wie die Aufgabenentwickler mit solchen Fällen umgehen. Das Computerprogramm findet heraus, ob eine Antwort  "richtig" ist, indem es die Antwort Byte für Byte mit einer Liste vorgegebener, als richtig erachteter Antworten vergleicht, wobei in der Regel Groß- und Kleinschreibung nicht beachtet werden. Kommt die Antwort in der Liste vor, findet das Programm sie richtig, kommt sie nicht vor, findet das Programm sie falsch. Es hängt also davon ab, welche Wörter bzw. welche Zahlen in der Liste der für richtig zu haltenden Antworten stehen. Genau so arbeitet z.B. die Rechtschreibkontrolle in Textverarbeitungsprogrammen.
    Für diese Liste ist der Entwickler der Aufgaben zuständig. Automatische Korrekturen von Rechtschreibfehlern würden hier nicht helfen, da sie die Ergebnisse verfälschen würden. Und Hinweise darauf, dass die gegebene Antwort nicht richtig ist, weil sie nicht in der Liste der möglichen Antworten steht, verbieten sich in einer Prüfung von selbst.
    In der Regel werden beim Entwurf der Aufgaben bereits viele mögliche "unschädliche" Rechtschreibfehler vorausgesehen und als richtige Antwort eingetragen. Die Kreativität der Prüflinge ist aber viel größer. Meist werden daher in den ersten Prüfungsdurchläufen alle Antworten, die NICHT in der Liste der richtigen Antworten stehen, manuell durchgesehen und ggfls. noch als richtig bewertet. Sie werden danach ebenfalls in die Liste der möglichen Antworten aufgenommen, so dass bei der nächsten Prüfung bereits viel mehr Wörter mit Rechtschreibfehlern als richtige Antworten durchgelassen werden.
  • Muss ich irgendeinen Benutzeraccount eingerichtet haben, um an diesem Test teilnehmen zu können? Benötige ich irgendein Passwort für die Teilnahme?
    Nein, Sie arbeiten an einem Computer, der bereits gestartet wurde und auf dem bereits das Prüfungsprogramm läuft. Die Informationen zum Zugang zur Prüfung erhalten Sie beim Betreten des Poolraums von den Aufsichten.
  • Wo genau sind die Pools WiWi II/III bzw. WI?
    Die Antwort finden Sie auf den entsprechenden Seiten des WWW-Angebots.
  • Kann ich einen LPLUS-Test vorher üben?
    In den Computerpools im Juridicum gibt es diese Übungsmöglichkeit. Damit können Sie sich einen Überblick über die Funktionsweise des Programms verschaffen. Die dort gestellten Fragen dürfen aber NICHT als inhaltliche Hinweise oder Themenabgrenzungen verstanden werden.


Impressum | © Betriebliche Datenverarbeitung