A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
HomePage Reload page Edit Versions

Es handelt sich um einen Begriff, der Kontrollaktivitäten zum Ausdruck bringen soll. Neben der Interessensangleichung durch Anreize und Sanktionen, beispielsweise durch anreizkompatible Verträge, kann innerhalb einer Prinzipal-Agenten-Beziehung auch eine Abschwächung der Informationsasymmetrien durch Monitoring-Aktivitäten versucht werden. So können formale Kontrollsysteme, Kostenrechnungs- und Buchführungssysteme, Berichtssysteme usw. dazu dienen, die Informationsasymmetrien zwischen Prinzipal und Agent zu verringern und auf diese Weise die diskretionären Verhaltensspielräume der Agenten einzuengen.


A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
HomePage Reload page Edit Versions

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)