A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
HomePage Reload page Edit Versions

Economies of risks entstehen aus der Teilung bzw. Senkung von Risiken. Dabei wird häufig zwischen dem sogenannten Burden-sharing und Risk-sharing differenziert. Die Möglichkeit zur Teilung des Investitionsbetrags im Rahmen einer Kooperation wird als Burden-sharing bezeichnet. Hierdurch lassen sich Projekte mit großem Kapitalbedarf leichter – häufig auch überhaupt erst – finanzieren. Im Gegensatz dazu wird unter Risk-sharing die Verlustminderung im Falle eines Misserfolges sowie die Reduzierung des Insolvenzrisikos verstanden. Nur ein kleiner Anteil von F&E-Projekten führt irgendwann zu Einzahlungen durch ein marktfähiges Produkt. Dies führt zu einem hohen Entwicklungsrisiko, das insbesondere bei alleinigem Vorgehen die Existenz eines Unternehmens bedrohen kann. Eine empirische Studie des Instituts für Genossenschaftswesen Münster im Auftrag des Zentralverbands gewerblicher Verbundgruppen konnte nachweisen, dass kooperierende Unternehmen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit ein signifikant geringeres Insolvenzrisiko aufweisen als nicht kooperierende Unternehmen.

Literaturhinweis:

Porter, M. E. / Fuller, M. B. (1989): Koalitionen und globale Strategien, in: Porter, M. E. (Hrsg.): Globaler Wettbewerb: Strategien der neuen Internationalisierung, Wiesbaden 1989, S. 363–399.

Michel, U. (1996): Wertorientiertes Management strategischer Allianzen, München 1996, S. 80 ff.

Backhaus, K./ Plinke, W. (1990): Strategische Allianzen als Antwort auf veränderte Wettbewerbsstrukturen, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 42. Jg. (1990), Sonder-heft Nr. 27, S. 21–34.

o. V. (2004): Verbundgruppenmitgliedschaft und Risiko: Die Auswirkungen der Verbundgruppenmitgliedschaft auf die Risikolage der Mitgliedsunternehmen, http://www.wiwi.uni-muenster.de/06/forschen/veroeffentlichungen/2004/zgv_studie_lang.pdf, zugegriffen: 28. Januar 2014.



A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
HomePage Reload page Edit Versions

Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)