Forschungscluster IV: Die Genossenschaftsidee heute

Die Genossenschaftsidee heute: eine institutionenökonomische Analyse


Seit der Entstehung der ersten Genossenschaften Ende des 19. Jahrhunderts unterlag ihr Umfeld grundlegenden Veränderungen. Es stellt sich daher die Frage, ob die Genossenschaft innerhalb dieser neuen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technischen und politischen Rahmenbedingungen eine ebenso effiziente Kooperationsform für Individuen und Unternehmen darstellt wie zu ihrer Gründerzeit oder ob ihre Attraktivität durch den Wandel beeinträchtigt worden ist.

Um diese Frage beantworten zu können, sollen im Rahmen dieses Forschungsprojektes die Einflüsse der heutigen Rahmenbedingungen auf die genossenschaftliche Organisationsform sowie deren zugrundeliegenden Mechanismen untersucht werden. Dargestellt werden die Rahmenbedingungen in Form von aktuell propagierten und real nachweisbaren Megatrends, die eine Operationalisierbarkeit des recht allgemeinen Begriffs der Rahmenbedingungen erlauben. Um differenzierte Aussagen zu erhalten, werden die identifizierten Megatrends jeweils einzeln mit den spezifischen Merkmalen, welche die Genossenschaft von anderen Organisations- und Kooperationsformen abgrenzen, in Verbindung gebracht und mit dem theoretischen Instrumentarium der Neuen Institutionenökonomik analysiert. Es stellt sich heraus, dass Kooperationen aufgrund des Zusammentreffens von Flexibilität und Größenvorteilen den heutigen Umfeldbedingungen entsprechen und dabei vor allem der Erhalt der Selbständigkeit der Kooperationspartner – wie in der Genossenschaft realisiert – geeignete Anreizstrukturen bietet.

Angela Kock (Abgeschlossen 2008)

Veröffentlichungen

IfG-Arbeitspapier

Band 30
Die Genossenschaftsidee heute: Hostsharing e.G.
Autor(en): Angela Kock, Kerstin Liehr-Gobbers, Barbara Schmolmüller, Nina Tantzen, Florian Deising
Download (*.pdf)

Münstersche Schriften zur Kooperation

Nr. 83
Die Genossenschaftsidee heute
Autor(en): Angela Kock
weitere Informationen


Impressum | © 2013 IfG Münster
IfG Münster
Am Stadtgraben 9 · 48143 Münster
(0251) 83-2 28 90 (Telefon) · (0251) 83-2 28 04 (Fax)