Sharing Economy

Der Themenbereich Sharing Economy beschäftigt sich mit der zeitlich begrenzten Nutzung (d.h. dem Teilen) von Ressourcen, deren Kapazitäten nicht voll ausgeschöpft werden. Beispiele hierfür sind das Car- oder Tool-Sharing. Dabei wechseln die Ressourcen das Eigentum nicht. Konzepte der Sharing Economy verbinden hierbei Einzelpersonen untereinander (P2P) oder Individuen mit Unternehmen (B2C) unter Zuhilfenahme moderner Kommunikations- und Informationstechnologie. In diesem Themengebiet können sich Abschlussarbeitende mit Motivationsfaktoren und Hemmnissen zur Teilnahme an Sharing Economy-Angeboten auseinandersetzen und diese kritisch reflektieren. Dabei können diese Phänomene sowohl aus Kunden als auch Anbietersicht betrachtet werden. Abschlussarbeiten können zudem bei der Unterscheidung unterschiedlicher Produktgruppen sowie den verschiedenen Geschäftsmodellen in der Sharing Economy ansetzen. Zur Bearbeitung können qualitative sowie quantitative Forschungsmethoden angewendet werden. Eigene Vorschläge sind herzlich willkommen.

  • Einstiegsliteratur

    Belk, R. 2014. You are what you can access: Sharing and collaborative consumption online. Journal of Business Research, 67(8), 1595-1600.

    Benoit, S., Baker, T. L., Bolton, R. N., Gruber, T., & Kandampully, J. 2017. A triadic framework for collaborative consumption (CC): Motives, activities and resources & capabilities of actors. Journal of Business Research, 79, 219-227.

  • Abgeschlossene Masterarbeiten im Bereich Sharing Economy

    Thema Jahr
    Barriers to participation in the sharing economy: The role of trust and perceidved risk 2019
    Determinanten der Teilnahmebereitschaft am Peer-to-Peer-Sharing - Eine empirische Analyse am Beispiel von Airbnb 2019
    Tariff Choices in Carsharing - A quantitative analysis of different price models 2019
    Motivation, Barrieren und das Gefühl von Eigentum auf Peer-to-Peer Plattformen - Eine empirische Analyse im Bereich Camper Sharing 2019
    Preisstrategien von modernen Mobilitätskonzepten - Eine empirische Analyse der Wirkung von Dynamic Pricing auf die Nutzungsintension im Bereich Carsharing 2019
    Altruismus oder Kommerz in Nachbarschaftsnetzwerken? – Eine empirische Analyse der Motivationsfaktoren zur Teilnahme an Peer-to-Peer Plattformen 2018
    Lifestyle oder moderne Mobilität? - Eine quantitative Untersuchung der Motivation zur Nutzung von kommerziellen Ridesharing-Plattformen 2018
    Motivationsfaktoren und Barrieren urbaner Ridesharing-Plattformen - Eine empirische Analyse 2018
    Sharing Economy - Motivation Factors under the Scrutinity of Deviating Product Attributes 2018
    Motivationsfaktoren bei der Nutzung von Peer-to-Peer Plattformen: Eine quantitative Analyse im Fashion-Sharing 2018
    Determinanten der Teilnahmebereitschaft von Nutzern und Anbietern am kommerziellen Peer-to-Peer Carsharing - Eine quanitative Analyse 2018
    Die Attraktivität unterschiedlicher Geschäftsmodelle im Carpooling - Eine empirische Analyse 2017

    Automobilhersteller werden zu Mobilitätsanbietern. Eine Quantitative Analyse der Nutzungsmotive für das kommerzielle Carsharing 

    2016