Prüfungsorganisation

Die von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angebotenen Prüfungen werden fast ausschließlich durch das Prüfungsamt organisiert. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Prozess der Prüfungsorganisation.

  • Prüfungsangebot

    Das Prüfungsangebot wird durch das Prüfungsamt, spätestens im Semester bevor die Prüfungen stattfinden, über den PAMBOT bekanntgegeben. Das Prüfungsangebot umfasst folgende Informationen:

    • Name der Prüfung Modulzuordnung (Zuordnung zu mehreren Modulen ist möglich)
    • Erst- und Zweitprüfer
    • Art der Prüfung
    • Dauer der Prüfung

    Diese Informationen werden durch das Prüfungsamt bei den Lehrstühlen angefragt, aufbereitet und veröffentlicht. Ein veröffentlichtes Prüfungsangebot ist immer unter Vorbehalt zu betrachten.

  • Prüfungstermine

    Die Prüfungstermine werden, spätestens im Semester bevor die Prüfungen stattfinden, durch das Prüfungsamt über den PAMBOT bekanntgegeben. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe ist in erster Linie von den vorhandenen Raumkapazitäten abhängig. Es werden prinzipiell keine Termine festgelegt ohne das dem Fachbereich die benötigten Prüfungsräume zur Verfügung stehen. Für die Buchung der Räume sieht die Universität bestimmte Buchungskorridore vor, an die wir unsere Zeitplanung ausrichten.

  • Prüfungsräume

    Die Prüfungsräume bzw. die Zuordnung der Studierenden zu den jeweilgen Prüfungsräumen werden nach Ende des Abmeldezeitraums durch das Prüfungsamt über den PAMBot bekanntgegeben.