Posterwettbewerb

Anlässlich des Jubiläums  „50 Jahre FB4“ lobt der Alumni-Verein des Fachbereichs drei Förderpreise in der Höhe von je 5000€ im Rahmen eines Posterwettbewerbs aus. Alle Nachwuchswissenschaftler des FB4 sind herzlich eingeladen, einen Beitrag für die am 17. Mai 2019 im Rahmen der Feierlichkeiten stattfindende Poster-Show einzureichen. Willkommen sind sowohl „Work in progress“ als auch Forschungsergebnisse. Die zugrundeliegenden Arbeiten müssen nicht veröffentlicht sein. Poster können von einzelnen Wissenschaftlern oder von Teams eingereicht werden. Thematisch sollen sie sich in die folgenden Kategorien einordnen:

Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen einer digitalen Welt

Digitale Technologien verändern Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen maßgeblich und lösen in nahezu allen Lebensbereichen Wirkungen aus. Die damit verbundene Transformation stellt vielfältige Ansprüche an Menschen, Unternehmen, Märkte  und Gesellschaften. In dieser Kategorie bewerten wir Forschungsbeiträge, die sich mit den Chancen und Herausforderungen einer digitalen Welt auseinandersetzen.

Wandel durch Innovation

Innovationen sind ein wichtiger Motor für Entwicklungsprozesse in Organisationen, Wirtschaft und Gesellschaft. Gefragt sind Beiträge, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema Innovation auseinandersetzten. Dabei ist nicht nur an die Entwicklung neuer Produkte und Prozesse zu denken, sondern auch an neue Denkansätze, neues Wissen, neue Organisationsformen und eine neue Politik. Wie entstehen Innovationen, über welche Kanäle wirken sie und wodurch können sie gefördert werden?

Gesellschaftliche Verantwortung – In welcher Welt wollen wir leben?

Als Wissenschaftler sind wir nicht nur Forscher, sondern auch Gestalter der Gesellschaft und Berater von Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft. Zur Bewältigung der gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und nahen Zukunft ist ein Zusammenspiel von Theorie und Praxis notwendig. In dieser Kategorie prämieren wir Forschungsarbeiten, welche den Wissenstransfer mit einem besonderen Fokus auf ökonomische, ökologische, ethische und/oder soziale Verantwortung beinhalten.

Die Frist für die Einreichung ist der 18. April 2019. Die Ausstellung und Präsentation der Poster sowie Preisverleihung finden am 17. Mai 2019 von 10:30- 11:30 Uhr im Innenhof des Oeconomicums/Juridicums statt. Einzureichen sind ein Poster (deutsch oder englisch, bitte Leitfaden beachten) als PDF (bitte Vorlage verwenden) sowie ein Exposé (max. 2 DIN A4 Seiten). Der Druck des Posters wird übernommen. Bitte senden Sie Ihre Einreichungen an fridtjof.bahlburg@alumnium.net. Den Link zur Anmeldung für die Veranstaltung finden Sie hier.

Downloads

Leitfaden und Informationen

Postervorlage