Seminar zur Verkehrsökonomik

Dozent Prof. Dr. Gernot Sieg
Zeit/Ort Einführungsveranstaltung:

Donnerstag, 02.07.2020 um 11.00 Uhr (s.t.) per Zoom-Konferenz. 

(Die Daten für die Zoom-Konferenz werden noch bekannt gegeben. Die Einführungsveranstaltung wird zu Beginn des Wintersemesters 2020/21 noch einmal wiederholt werden.)

Abgabetermin:  

Blockveranstaltung:   

Inhalt Folgende Themen können bearbeitet werden:
  1. Álvarez-Sanjaime/Cantos-Sánchez/Moner-Colonques/Sempere-Monerris (2020): A three-stage competition game in an air transport network under asymmetric valuation of flight frequencies, Economics of Transportation 21, 100141.
  2. Feder (2018): Decentralization and spillovers: A new role for transportation infrastructure, Economics of Transportation 13, S. 36-47.
  3. Hall/Savage (2019): Tolling roads to improve reliability, Journal of Urban Economics 113, 103187.
  4. Inan/ Inci/Lindsey (2019): Spillover parking, Transportation Research Part B: Methodological 125, S. 197-228.
  5. Noto (2020): Airport slots, secondary trading, and congestion pricing at an airport with a dominant network airline, Research in Transportation Economics 79, 100804.
  6. Socorro/Betancor (2020): Transport subsidies for resident passengers: The unexpected effects on competition, Research in Transportation Economics 79, 100772.
  7. Wei/Yuan/Liu/Wu/Kumfer (2017): The Impact of Service Refusal to the Supply–Demand Equilibrium in the Taxicab Market, Networks and Spatial Economics 17, S. 225-253.
  8. van der Weijde/Verhoef/van den Berg (2014): A hotelling model with price-sensitive demand and asymmetric distance costs the case of strategic transport scheduling, Journal of Transport Economics and Policy 48, S. 261–277
  9. Yang/Yang/Wong (2014) Taxi services with search frictions and congestion externalities, Journal of Advanced Transportation 48, S. 575–587.
  10. Zha/Yin/Du (2017): Surge pricing and labor supply in the ride-sourcing market, Transportation Research Part B 117, S. 708-722.

Sollten einzelne Aufsätze nicht mehr über das Universitäts-Netz aufrufbar sein (Hintergrundinformationen hierzu), so können Kopiervorlagen über das Sekretariat des Instituts für Verkehrswissenschaft (Mo.-Do. 8.30-13.00 Uhr) bezogen werden.

Die Zielsetzung des Seminars wird in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben. Die Hausarbeit kann auf Deutsch oder Englisch verfasst werden. Die Präsentation wird auf Deutsch gehalten.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Unterlagen Alle Unterlagen für das Seminar finden Sie im Learnweb (Veranstaltung "Seminar zur Verkehrsökonomik WiSe 2020/21").
Prüfungs
leistung
15-seitige Hausarbeit sowie Präsentation. Die Note setzt sich zu 80% aus der Note der Hausarbeit und zu 20% aus der Note der Präsentation zusammen.
Anmeldung Für die Teilnahme am Seminar ist eine Anmeldung am Institut erforderlich. Diese kann ab sofort per E-Mail unter der Angabe von Name, Vorname, Matrikelnummer und 3 Themenwünschen (nach Präferenz geordnet) bei Jan Wessel (jan.wessel@wiwi.uni-muenster.de) erfolgen. Bei gleicher Präferenz wird nach dem Windhundprinzip entschieden. 

Zusätzlich ist eine Anmeldung beim Prüfungsamt (MWP25 oder MWP24 nach "Modulhandbuch VWL PO 2015"; oder als MWP28-MWP33 nach "Modulhandbuch (gültig ab WS18/19)") notwendig. Bitte beachten Sie hierzu die entsprechende vorgezogene Anmeldefrist.

Kontakt Bei Fragen wenden Sie sich bitte an  Jan Wessel (jan.wessel@wiwi.uni-muenster.de).