Seminar zur Verkehrsökonomik

Dozent Prof. Dr. Gernot Sieg
Zeit/Ort Einführungsveranstaltung: 10.10.2018, 14:00-15:00 Uhr im STA 2.

 

Abgabetermin: 7. Januar 2019.

Blockveranstaltung: 15. Januar 2019.

Inhalt Folgende Aufsätze stehen zur Bearbeitung zur Auswahl:
  1. Brueckner/Franco (2018): Employer-paid parking, mode choice, and suburbanization, Journal of Urban Economics 104, S. 35-46.
  2. de Borger/Russo (2018): The Political Economy of Cordon Tolls, Journal of Urban Economics 105, S. 133-148. 
  3. de Palma/Lindsey/Monchambert (2017): The economics of crowding in rail transit, Journal of Urban Economics 101, S. 106-122. 
  4. Flores‐Fillol/Iozzi/Valletti (2018): Platform pricing and consumer foresight: The case of airports, Journal of Economics & Management Strategy.
  5. Kellogg (2018): Gasoline price uncertainty and the design of fuel economy standards, Journal of Public Economics 160, S. 14-32.

  6. Lin/Zhang (2017): Hub-airport congestion pricing and capacity investment, Transportation Research Part B 101, S. 89-106. 
  7. Tscharaktschiew (2014): Shedding light on the appropriateness of the (high) gasoline tax level in Germany, Economics of Transportation 3, S. 189-210. 
  8. van den Berg/Verhoef (2016): Autonomous cars and dynamic bottleneck congestion: The effects on capacity, value of time and preference heterogeneity, Transportation Research Part B 94, S. 43-60. 
  9. van der Weijde/Verhoef/van den Berg (2014): A hotelling model with price-sensitive demand and asymmetric distance costs the case of strategic transport scheduling, Journal of Transport Economics and Policy 48, S. 261–277. 
  10. Verhoef (2017): Cost recovery of congested infrastructure under market power, Journal of Urban Economics 101, S. 45-56. 
  11. Wei/Yuan/Liu/Wu/Kumfer (2017): The Impact of Service Refusal to the Supply–Demand Equilibrium in the Taxicab Market, Networks and Spatial Economics 17, S. 225-253.
  12. Xiao/Huang/Liu (2015): Congestion Behavior and Tolls in a Bottleneck Model with Stochastic Capacity, Transportation Science 49, S. 46-65.
  13. Yang/Yang/Wong (2014) Taxi services with search frictions and congestion externalities, Journal of Advanced Transportation 48, S. 575–587. 
  14. Zha/Yin/Du (2017): Surge pricing and labor supply in the ride-sourcing market, Transportation Research Part B.

Sollten einzelne Aufsätze nicht mehr über das Universitäts-Netzwerk aufrufbar sein (Hintergrundinformationen hierzu), so können Kopiervorlagen über das Sekretariat des Instituts für Verkehrswissenschaft (Mo.-Do. 8.30-13.00 Uhr) bezogen werden.

Die Zielsetzung des Seminars wird in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben. Hausarbeit und Präsentation werden auf deutsch verfasst bzw. gehalten.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Unterlagen Alle Unterlagen finden Sie im Learnweb.
Prüfungs
leistung
15-seitige Hausarbeit (Abgabetermin: 7. Januar 2019) sowie Präsentation (Präsentationstermin: 15. Januar 2019). Die Note setzt sich zu 80% aus der Note der Hausarbeit und zu 20% aus der Note der Präsentation zusammen.
Anmeldung Für die Teilnahme am Seminar ist eine Anmeldung am Institut erforderlich. Diese kann ab sofort per E-Mail unter der Angabe von Name, Vorname, Matrikelnummer und 3 Themenwünschen (nach Präferenz geordnet) bei Jan Wessel (jan.wessel@wiwi.uni-muenster.de) erfolgen. Bei gleicher Präferenz wird nach dem Windhundprinzip entschieden. 

Zusätzlich ist eine Anmeldung über das Prüfungsamt notwendig. Das Seminar kann als Modul "Aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklungen" (MWP 24) oder "Aktuelle Themen der Volkswirtschaftslehre" (MWP 25) angerechnet werden. Es gilt die vorgezogene Anmeldefrist.

Kontakt Bei Fragen wenden Sie sich bitte an  Jan Wessel (jan.wessel@wiwi.uni-muenster.de).