Vorstandstätigkeit in einer studentischen Initiative SS 2020

Ansprechpartner

Veranstaltungssprache
Deutsch

1. Einordnung der Veranstaltung

Veranstaltung im Bachelorstudium (PO 2010, Modul Schlüsselqualifikation, 2. Studienjahr)
Leistungsnachweis: Erstellung eines Erfahrungsberichts (3 LP) (siehe unten)

 

2. Lernziele, Inhalte und Methodik

Ziel der Veranstaltung ist die Erweiterung der Selbst- und Sozialkompetenz der Studierenden. Durch die Anerkennung von Vorstandstätigkeiten in studentischen Initiativen im Rahmen des Moduls Schlüsselqualifikationen wird berücksichtigt, dass Selbst- und Sozialkompetenz auch durch „learning by doing“ erworben werden können. Zudem wird honoriert, dass Vorstandstätigkeiten in studentischen Initiativen einen wichtigen Beitrag für die Fakultät darstellen.

Inhalte der Veranstaltungen umfassen:

  • Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Präsentations- und Rhetorikfähigkeiten
  • (Team-) Führung
  • Arbeits- und Selbstorganisation
  • Computerkompetenz

 

3. Anmeldung und Leistungsnachweis

  • Um in der Veranstaltung einen Leistungsnachweis für 3 LP erwerben zu können, muss ein Vorstandsamt in einer studentischen Initiative für mindestens ein Jahr ausgeübt sowie ein Erfahrungsbericht fristgerecht eingereicht und bestanden werden.
  • Notwendige Bedingung für das Bestehen des Erfahrungsberichts ist die Vorlage einer Liste der aktuellen Vorstandsmitglieder der Initiative. Dazu steht ein Formblatt bereit, das die Initiativen zu Beginn einer neuen Amtsperiode dem betreuenden Mitarbeiter zukommen zu lassen haben.
  • Alle weiteren Informationen zur Anmeldung, zur formalen und inhaltlichen Gestaltung des Erfahrungsberichtes sowie zu einzuhaltenden Fristen entnehmen Sie bitte der detaillierten Veranstaltungsbeschreibung.
  • Der Erfahrungsbericht muss für das Sommersemester bis zum 30. Juli und für das Wintersemester bis zum 15. Februar im Sekretariat des Lehrstuhls für Internationale Unternehmensrechnung (J392, Öffnungszeiten) abgegeben werden (Papierform, ein Exemplar, nicht gebunden).
  • Das Formular zur Anmeldungen finden Sie hier.

 

4. Studentische Initiativen

Unter studentischen Initiativen werden Vereinigungen verstanden, die am Andreas Dombret-Center for Students Initiatives organisiert sind. Hierzu zählen:

  • AIESEC,
  • Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.
  • Enactus Münster e.V.
  • Fachschaft Wirtschaftswissenschaften,
  • Market Team e.V.,
  • move – Studentische Unternehmensberatung e.V.,
  • MTP,
  • Münsteraner Börsenparkett e.V.,
  • Symposium Oeconomicum Münster,
  • Venture Club Münster e.V.
  • Wirtschaft und Umwelt e.V.