Spezialfragen der Rechnungslegung nach HGB und IFRS (SS 2017)


Veranstaltungsnummer
048198

Studiengang/-gänge
Master

Vorlesungsverzeichnis

Learnweb-Plattform

Typ
Vorlesung

Vorlesungssprache
deutsch


Veranstaltungszeitplan

Tag Zeit Häufigkeit Datum Raum
Dienstag 16:00- 18:00 Uhr wöchentlich 18.04.2017- 25.07.2017 Schlossplatz 46, H 2
Dienstag 18:00- 20:00 Uhr Einzeltermin 16.05.2017 Schlossplatz 46, H 2

Hinweis

Die erste Veranstaltung findet am 18.04.2017, 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr, im H2 statt. Die Unterlagen zur Veranstaltung und weitere Informationen werden in Learnweb zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Das Modul behandelt weiterführende Themen der handelsrechtlichen sowie internationalen Rechnungslegung. Dazu gehören z. B. langfristige Fertigungsaufträge, Leasing, Finanzinstrumente, Rückstellungen. Darüber hinaus stehen die aktuellen nationalen und internationalen Vorschriften zur Konzernrechnungslegung und dabei bestehende Anwendungsfragen im Fokus. Die Vorlesungsinhalte werden im Rahmen der Übungen zum Modul praktisch veranschaulicht.

Literatur

  • Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen/Thiele, Stefan, Konzernbilanzen, 11. Aufl., Düsseldorf 2015.
  • Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen/Thiele, Stefan, Bilanzen, 13. Aufl., Düsseldorf 2014.
  • Baetge, Jörg/Kirsch, Hans-Jürgen/Thiele, Stefan, Übungsbuch Bilanzen und Bilanzanalyse, 4. Aufl., Düsseldorf 2015.
  • Pellens, Bernhard/Fülbier, Rolf Uwe/Gassen, Joachim/Sellhorn, Thorsten, Internationale Rechnungslegung, 9. Aufl., Stuttgart 2014.

Dozenten

  • Prof. Dr. Hans-Jürgen Kirsch (verantwortlich)
  • Oliver Wätjen (begleitend)