Unternehmensgründung und -organisation (SS 2017)


Veranstaltungsnummer
048000

Studiengang/-gänge
Bachelor

Vorlesungsverzeichnis

Learnweb-Plattform

Typ
Seminar

Vorlesungssprache
deutsch


Veranstaltungszeitplan

Tag Zeit Häufigkeit Datum Raum
Montag 14:00- 16:00 Uhr wöchentlich 24.04.2017- 24.07.2017 Scharnhorststr. 100, SCH 100.124

Hinweis

Für dieses Seminar gilt eine vorgezogene Anmeldefrist. Bitte melden Sie sich zwischen dem 01.03.2017 und dem 31.03.2017 mit unserem Formular zur Seminaranmeldung, welches Sie auf der CIW-Homepage finden,  an. Bitte geben Sie dabei drei Seminarpräferenzen ab (sofern drei oder mehr CIW-Seminare angeboten werden). Studierende, die sich strategisch nur zu einem Kurs anmelden, werden bei der Zuteilung nachrangig behandelt. Anfang April werden Sie per E-Mail darüber informiert, für welches Seminar Sie einen Platz bekommen haben.

Wenn Sie einen Seminarplatz bekommen haben, müssen Sie sich zusätzlich noch über später QisPos für das Seminar anmelden.

Beschreibung

<p><strong>Beschreibung</strong></p><p><strong>Kommentar:</strong></p><ol><li>Das Seminar richtet sich an alle Studierenden des CIW. Es findet grundsätzlich montags von 14.15-15.45 Uhr statt.</li></ol><p> </p><ol start="2"><li>Die Vorbesprechung ist in der Einführungssitzung am <strong>24. April 2017</strong>, Seminarraum SCH 100.124. Während der Einführungsveranstaltung haben Sie die Möglichkeit, drei Seminarthemen als Wunschthemen zu nennen. Die Zuteilung der Themen wird dann anschließend bekanntgegeben.</li></ol><p> </p><ol start="3"><li>Die meisten Termine finden nicht in der Hochschule, sondern in den Räumen der externen Referenten in Münster statt. Ein Zeit- und Ortsplan wird in der Einführungsveranstaltung ausgeteilt.</li></ol><p> </p><ol start="4"><li>Voraussetzungen für die Seminarteilnahme sind ein vorliegender LN im Betrieblichen Rechnungswesen und die Teilnahme an der Vorbesprechung. <strong><em>Bei Fehlen einer dieser beiden Voraussetzungen kann trotz der erfolgten Anmeldung die Seminarteilnahme ausgeschlossen werden.</em></strong></li></ol><p> </p><ol start="5"><li>Die  Anmeldung  findet  über das Anmeldeformular auf der Homepage des CIW  statt.  Die <strong>Anmeldefrist endet am 31. März 2017</strong>. Die maximale Teilnehmer/innenzahl beträgt 24. Ein Anspruch auf ein gewünschtes Thema besteht nicht.</li></ol><p> </p><ol start="6"><li>In der Veranstaltung sollen nicht nur Inhalte zum Thema Unternehmensgründung und -organisation vermittelt,  sondern  auch  Möglichkeiten  zum  methodischen  Training (Seminararbeit/Protokoll) gegeben werden. Jede/r Teilnehmer/in übernimmt daher zu einem der Themen</li></ol><ul><li>eine Hausarbeit. Die Vorbereitung des zugewiesenen Themas kann und soll in Absprache mit dem für das Thema zuständigen Mitarbeiter erfolgen. Sie muss eine <strong>eigenständige </strong>Arbeit sein, in der jeweils ein Teilbereich des Seminars behandelt wird. Die Hausarbeit umfasst 15 Seiten (plus/minus 10 Prozent, zuzüglich Inhalts- und Literaturverzeichnis). Es gelten die formalen Richtlinien für das Verfassen von Bachelor- und Hausarbeiten des CIW.</li></ul><p>Geben Sie Ihre Hausarbeit in einer<strong> ausgedruckten Version</strong> (in einem Schnellhefter o. ä., keine Loseblattsammlungen oder getackerte Blätter) ab, <strong><em>und </em>digital </strong>per Email an Kerstin Heitmann (27kehe@wiwi.uni-muenster.de). <strong>Abgabetermin ist der 18. August 2017</strong>. Die Literatur ist in angemessenem Umfang selbstständig zu recherchieren.</p><ul><li>eine Protokollführung. Die Einteilung wird mit Vergabe des Hausarbeitsthemas bekannt gegeben.</li></ul><p>Die Abgabe erfolgt in elektronischer Form, der Abgabetermin hierfür ist der jeweilige Freitag nach der zugewiesenen Sitzung um 12 Uhr. Der Umfang beträgt 2 Seiten, Über- oder Unterschreitung führt zu Punktabzug gemäß der Richtlinien des CIW.</p><ul><li>Die Note des Seminars wird durch die Hausarbeit erworben, die Protokollführung fließt dabei als Tendenz mit ein.</li></ul><ol start="7"><li>Die  Teilnahme  an  den  vorgesehenen  Sitzungen  ist  Pflicht.  Ein  Fehlen  bei  Nachweis besonderer Umstände (z.B. Krankheit, Exkursionen in anderen Pflichtfächern) ist bei maximal zwei Veranstaltungen möglich, bei Versäumen von mehr als zwei Sitzungen kann kein TN oder LN erteilt werden.</li></ol><p> </p><ol start="8"><li>Die jeweils angegebene Literatur ist <strong>Pflichtlektüre für alle Teilnehmer </strong>des Seminars und dient den Bearbeiter/innen des Themas als Einstieg in ihre Hausarbeit und die Diskussion.</li></ol>

Literatur

Die Literatur wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Dozenten

  • Dr. Lisa Schlesewsky (verantwortlich)
  • Professor Dr. (em.) Dietmar Krafft (verantwortlich)