|
InSiWo

Neues Papier von Prof. van Suntum

"The Truth of Target II"

Um die sogenannten Target 2-Salden tobt seit langem ein wissenschaftlicher Streit, der jüngst wieder eskaliert ist. Prof. van Suntum weist in seinem neuesten Papier nach, dass weder Hans-Werner Sinn noch seine Kritiker völlig recht haben. Erstmals werden darin die Target 2 Salden in einem makroökonomischen Modell abgeleitet und ihre ökonomische Bedeutung eindeutig geklärt. Das Papier und das zugehörige Excel-Modell finden Sie hier