|
Dekanat

Fabian Riegler mit „Dombret-Promotionspreis 2017“ ausgezeichnet

Im Rahmen der feierlichen Promotion der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wurde am 15. November der Andreas Dombret-Promotionspreis an Dr. Fabian Riegler überreicht. In Vertretung von Dr. Andreas Dombret würdigte Dekanin Prof. Dr. Theresia Theurl die „Summa cum laude-Dissertation“ und den Preisträger, der sich mit einem höchst aktuellen Thema, nämlich immateriellen Werten als Gegenstand der internationalen Steuerplanung, auseinandergesetzt hat.

Weiterlesen über Fabian Riegler mit „Dombret-Promotionspreis 2017“ ausgezeichnet
|
Dekanat

„Trumps Steuerreform wird zur Gefahr für Europa“

Ein Gastbeitrag von Prof. Johannes Becker und Prof. Joachim Englisch auf SPIEGEL ONLINE

„Donald Trumps Steuerreform könnte sein erster Gesetzeserfolg werden. Für den Rest der Welt wäre das keine gute Nachricht.“ Zu diesem Ergebnis gelangen Prof. Johannes Becker, Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft I, und Prof. Joachim Englisch, Professor für Steuerrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU, in einem Gastbeitrag zur geplanten Steuerreform in den USA.

Weiterlesen über „Trumps Steuerreform wird zur Gefahr für Europa“
|
Dekanat

Exzellente Abschlussarbeit mit EY-Preis ausgezeichnet

Für Simon Schölzel zahlt sich wissenschaftliche Arbeit aus. So wurde seine Abschlussarbeit nicht nur mit der Traumnote „Eins“ bewertet, sondern als beste Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Controlling von Prof. Dr. Berens im Sommersemester 2017 auch mit dem EY-Preis ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feierstunde im Schloss Wilkinghege überreichten Markus Senghaas (EY) und Prof. Dr. Wolfgang Berens dem Preisträger neben einer Urkunde ein Preisgeld von 500 Euro.

Weiterlesen über Exzellente Abschlussarbeit mit EY-Preis ausgezeichnet
|
Dekanat

Feierliche Promotion

Bei der Promotionsfeier am 15. November 2017 erhielten 14 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Doktorurkunden von Fakultätsdekanin Prof. Dr. Theresia Theurl in der Aula des münsterschen Schlosses. Promoviert wurden: Philipp Buff, Friedrich Chasin, Ann-Kristin Cordes, Jan Diebecker, Frederik Engelke, Susanne Günther, Dorothee Ihle, Pascal Kerschke, Mirja Kroschke, Stefan Laube, Daniela Peters, Andreas Pumpe, Markus Riek, Martina Zaharieva.

Weiterlesen über Feierliche Promotion
|
Dekanat

Teilnehmer für Zeitmanagement-Studie gesucht

Im Rahmen eines Master-Seminars am Lehrstuhl für WI und Interorganisationssysteme (Prof. Dr. Klein) haben die Teilnehmer einen Fragebogen entwickelt, um Zeitmanagementpraktiken von Studierenden zu analysieren. Wir laden alle Studierenden ein, an dieser Studie teilnehmen. Der Fragebogen ist auf Englisch verfügbar unter: https://limesurvey.ercis.org/index.php/591699.

Weiterlesen über Teilnehmer für Zeitmanagement-Studie gesucht
|
Dekanat

Mehr Mut und Optimismus zeigen

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Töpfer bei der Universitätsgesellschaft Münster

Bis auf den letzten Platz ausgebucht war die Vortragsveranstaltung der Universitätsgesellschaft Münster mit ihrem prominenten Alumnus Prof. Dr. Klaus Töpfer als Redner: Über 300 Zuhörer verfolgten am Montagabend (13. November) zunächst gespannt dessen Vortrag zum Thema „Das Anthropozän: Konsequenzen für Wissenschaft, Gesellschaft und Politik“ im LWL Museum für Kunst und Kultur in Münster.

Weiterlesen über Mehr Mut und Optimismus zeigen
|
Dekanat

Professor Löschel leitet beim Weltklimagipfel in Bonn Diskussion zum Energiesparen im Haushalt

Wie können Privathaushalte für Energieeinsparungen sensibilisiert werden? Wann sind Energiespar-Kampagnen erfolgreich? Wie können Wirkungszusammenhänge wissenschaftlich evaluiert werden? Zu diesen Fragen präsentierten führende Umweltökonomen um WWU Professor Andreas Löschel wissenschaftliche Ergebnisse aus aktuellen Projekten beim Side Event „Energy Savings in Housing“ im Rahmen der offiziellen Verhandlungen auf der UN-Weltklimakonferenz (COP23) in Bonn.

Weiterlesen über Professor Löschel leitet beim Weltklimagipfel in Bonn Diskussion zum Energiesparen im Haushalt
|
Dekanat

Beta Gamma Sigma Chapter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nimmt neue Mitglieder auf

Am 6. November 2017 konnten sich die 38 besten Bachelor und Masterabsolventen, über die Aufnahme in die akademische Ehrengesellschaft Beta Gamma Sigma (ΒΓΣ) freuen. Ziel von Beta Gamma Sigma ist es, akademische Leistungen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften zu ermutigen und anzuerkennen sowie wirtschaftliches Denken und lebenslanges Lernen zu fördern.

Weiterlesen über Beta Gamma Sigma Chapter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nimmt neue Mitglieder auf