|
Dekanat

„Digitalisierung im Mittelstand: Evolution oder Revolution?“

Öffentlicher Vortrag von Günter Althaus
Freitag, 16. März 2018 - 9:30 bis 11:00, DZ Bank, Niederlassung Münster, Sentmaringer Weg 1

Die Forschungsgesellschaft für Genossenschaftswesen Münster e. V. lädt Sie ein:

„Digitalisierung im Mittelstand: Evolution oder Revolution?“ Ein öffentlicher Vortrag von Günter Althaus.

Die Digitalisierung verändert die Unternehmenslandschaft grundlegend. Sie öffnet Märkte und setzt damit Unternehmen unter zusätzlichen Wettbewerbsdruck. Unternehmen müssen sich sehr viel stärker auf ihre Prozesse konzentrieren, die die Basis für jegliche Digitalisierung darstellen. Dieses stellt gerade für mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung dar.

Günter Althaus ist nicht nur Vorstandsvorsitzender der ANWR Group, einem kooperativen Unternehmensnetzwerk mit einem Umsatzvolumen von 8,7 Milliarden Euro und über 5.500 Händler der Schuh-, Sport- und Lederwarenbranche, sondern auch Präsident des Mittelstandsverbundes, der die kooperativen Verbundgruppen in Deutschland vertritt. Damit verfügt er über herausragende Kenntnisse, wie die Digitalisierung insbesondere auf die mittelständischen Handelsunternehmen wirkt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist jedoch eine formlose Anmeldung erforderlich. Bitte senden Sie diese an eric.meyer@uni-muenster.de.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.