Scotiabank International Case Competition

Dozenten

Ansprechpartner

Art der Veranstaltung
Fallstudienwettbewerb (Schlüsselqualifikation)

Studiengang
Bachelor

Veranstaltungsnr.
048192

Rhythmus
Siehe Zeitplan

Zeitplan
Bewerbungszeitraum: Eine Bewerbung ist bis zum 23. Oktober 2019 möglich
Auswahltag: 28. Oktober 2019
--------------------------------------------------------------------------------------
Trainings nach Vereinbarung: November 2019 bis März 2020
Wettbewerb: 18. - 21. März 2020
--------------------------------------------------------------------------------------

Ort
Auswahltag und Vorbereitung: WWU Münster
Wettbewerb: Ivey Business School at Western University (London, Kanada)

Charakterisierung der Veranstaltung

  • Die Scotiabank International Case Competition (SICC) der Richard Ivey School of Business ist ein renommierter, internationaler Fallstudienwettbewerb für Bachelorstudierende und findet jährlich in London, Kanada statt. Dort treten Teams aus aller Welt gegeneinander an, um reale Fallstudien zu lösen. Eine Besonderheit ist, dass seit einigen Jahren "Live-Cases" bearbeitet werden, d.h. die betroffenen Unternehmen sind vor Ort präsent und geben den Teilnehmern selbst die zur Bearbeitung benötigten Informationen.
  • Das Forschungsteam ermöglicht jedes Jahr vier Münsteraner Bachelorstudierenden die Teilnahme an dem Wettbewerb. Die Studierenden erhalten die Möglichkeit, ihr Können in den Bereichen Finance, Marketing, Management und Rechnungswesen unter Beweis zu stellen. Nach einer fünfzehnstündigen Vorbereitungszeit müssen die Teams eine betriebswirtschaftlich fundierte Lösung für einen realen Unternehmensfall vor einer hochrangig besetzten Jury präsentieren.
  • Die Veranstaltung kann im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit 3 ECTS als Schlüsselqualifikation angerechnet werden.
  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist dank unserer Praxispartner für die Studierenden kostenlos.

Bewerbung, Auswahl der Teilnehmer & Organisatorisches

  • Zur Bewerbung füllen Sie bitte das folgende Online-Formular aus: Bewerbungsformular
  • Die Bewerbungsfrist im WS 19/20 endet am 23. Oktober 2019
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch das Forschungsteam Berens im Rahmen eines Auswahltages.
  • Interessierte Studierende können sich bei Fragen an Phillip Niehoff wenden.
  • Von November bis März finden in Absprache mit den Teilnehmern einige Vorbereitungstermine für den Wettbewerb statt.

Erfahrungen bisheriger Teilnehmer

 "Durch den Fallstudienwettbewerb habe ich gelernt, die Theorie aus dem Studium in praktischen Fällen anzuwenden und gemeinsam mit einem Team eine Lösung zu entwickeln. Neben dem eigentlichen Wettbewerb war es auch eine tolle Erfahrung Studenten aus vielen verschiedenen Ländern kennenzulernen."

Christian Fitte
Mitglied des Münsteraner SICC-Teams 2014